Sterben && Tod

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nach dem Tod merkst du auf einmal, dass du gar keinen Koerper mehr hast, keiner hoert dich, keiner sieht dich, du versuchst verzweifelt Kontakt aufzunehmen. Interessanterweise, kannst du aber alles hoeren und sehen, ja, sogar zu jeden Ort reisen, wo immer du hin willst. Du guckst dir deine Beerdigung an und erkennst, das du alle Gedanken der Trauernden fuehlen kannst. Supi, aber danach gehst du dann in den Himmel und ruhst dich etwas aus, das Leben war ja nicht leicht und diese ganzen Geschichten die dir passiert sind, schaust du dir nochmal an. Du triffst laengst vergessene Verstorbene und auch andere Freunde. Alles ist easy. Dann irgendwann nach Jahren der Zeitrechnung der Menschen spuerst du diesen unglaublichen Wunsch,dich wieder verkoerpern zu wollen und dann zieht es dich wieder auf die Erde zurueck mit einer neuen Geschichte, einem anderen Koerper und dann geht alles wieder von vorne los, allerdings diesmal nicht als BubbleGumii, sondern als jemand anderes und die Geschichten gehen wieder von vorne los. Viel Erfolg.

Ich bin mir sicher, dass die zweite Variante stimmt.

E s g i b t n u r z w e i M ö g l i c h k e i t e n, Wenn Du nach dem letzten Einschlafen nicht mehr Aufwachst, dann bist du im Nichts, im Nirwana. Das Höchste im Buddaismus. O D E R ; Du wachst wieder auf, Körperlos, wie sonst, der wird ja beerdigt Du hast keine Schmerzen, kein Essen, keine Arbeit, keine Kleidung, du kannst mit allen Kommunizieren, T e l e p a t h i s c h. der Geist bleibt und wenn er wieder möchte, ein neuer Body und der Geist geht wieder in Materie.

also ersmal schreiben lernen

BubbleGumii 25.10.2012, 19:35

ja solltest mit dir selber anfangen ersmal meine tastatur ist halt schrott.. aber behalt deine kommentare für dich

0

Was möchtest Du wissen?