Sterbehilfe und selbstbestimmtes Sterben bei unheilbarer Krankheit

10 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo. meine Schwägerin hatte auch A.L.S. Mein Bruder hat seine Frau 3 Jahre zu Hause gepflegt. Mit allen Konsequenzen. Es ist schlimm, zusehen zu müßen, wie ein Mensch in kurzer Zeit abbaut. Aber es kommt ja immer auf den Einzelfall an. So hart es klingt, man kann ihr nicht mehr helfen. Sei bei ihr, drück sie, halt sie,. . . weiß grad nicht mehr zu sagen

Besser als die Patientenverfügung ist die Vorsorgevollmacht, die Du u.a. beim Amtsgericht kostenlos erhältst. Die Pat.verfügung wird oft von den Ärzten übergangen; mithilfe der Vorsorgevollmacht hat der Patient beste Chancen, dass seinem Wunsch entsprochen wird. Ich finde es eine solche Quälerei für die Kranken, wenn man sie nicht sterben lässt, obwohl sie sich nichts Sehnlicheres wünschen. Das wäre das Natürlichste der Welt und gehört ebenso zum Respekt dem Leben gegenüber, dass wir den Tod akzeptieren.

Das, wozu Du hier aufrufst ist in Deutschland veboten, jeder Arzt, der das tun würde, würde sich strafbar machen, wenn Du es verabreichen würdest auch!

Was meint ihr wie lange meine Mutter noch leben wird?

Hallo,

meine Mutter hat vor 3 Jahren die diagnose MS (Multiple Sklerose) bekommen und es ging ihr da eigendlich noch ganz gut Sie musste nur einmal die Woche eine Spritze machen. In diesen 3 Jahren ging es ihr dan immer schlechter und schlechter. Sie hat ihren Job als Kindererzieherin verloren und hat jetzt nur noch einen Minijob in einem kleinem Geschäft Sie puzt da mehrmals die Woche also höchstens 3 Stunden am Tag. Früher konnte Sie noch Fahrrad fahren spazieren gehen über mehrere Kilometer! Mittlerweile ist es so wenn Sie spazieren geht dan nur um so einen kleinen See der bei uns vor der Haustür ist. Das sind maximal 200-350m und dan kann Sie nicht mehr. Sie legt sich dan gleich daheim ins Bett und muss sich erstmal ausruhen. Wenn Sie nach der arbeit nachhause kommt ( wie gesagt Sie arbeitet nur maximal 3 Stunden am Tag), dann ist Sie auch völlig kaputt und wegen ihrer Krankheit ist ihre linke Seite fast komplet gelähmt, aber nur wenn Sie sich anstrengt z.B. arbeitet... Wenn Sie sich ausruht dan ist es besser also kann Sie ihre Finger bewegen etc...

Heute kann Sie halt kaum nochwas, Sie muss immer Pausen machen und seit ungefähr 6 Monaten muss Sie vom Arzt aus 3 mal die Woche sprizten machen, aber es sind jetzt andere. Und es wird immer schlimmer Jahr für Jahr. Heute früh hat Sie auch kaum Luft bekommen... mache mir große sorgen. Was meint ihr wie lange wird sie noch Leben?

...zur Frage

Kann man eigentlich gegen den tod kämpfen?

Was glaubt ihr???

...zur Frage

Hamster wirklich am Sterben?

Mein Hamster ist nun schon um die 2 Jahre alt, in den letzten Wochen baute sie sehr schnell ab, vom Supersportler zum Greis mit Krücke. Gerade eben fiel mir auf, dass sie in ihren Käfig unbedeckt und mit ihrem Kopf nach unten liegt. Sie ist noch nicht tot, noch sehe ich wie sie atmet. Ich will zum TA aber meine Eltern sagen, dass es nichts mehr bringt, weil sie schon in der Schlaphase zum Tod ist. Was könnt ihr mir dazu sagen? Was passiert gerade?

...zur Frage

Was kann alles passieren, wenn man eine Überdosis Insolin spritzt?

Meine Freundin hat Diabethis und da kam ich irgendwann mal auf die Frage.

schlimmstenfalls der Tod, aber da muss doch ziemlich viel kommen?

...zur Frage

Wie sterben demente Menschen?

Wenn jemand schwer dement ist, so dass er seine Kinder etc. nicht mehr erkennt, wird er kurz vor dem Tod bewusst? Oder nicht?

...zur Frage

Angst plötzlich mit 27 oder allgemein plötzlich zu sterben?

Hallo zusammen

Ich habe in letzter Zeit oft einfach Angst davor plötzlich zu sterben. Wenn ich wie jetzt eine Tagesdecke häckle und die dann fertig ist das ich dann sterben werde. Muss sagen ich bin behindert und hab in meiner Schulzeit und auch jetzt noch sehr viele Freunde verloren da sie verstorben sind. Ich hab jetzt eine eigene Wohnung lebe selbständig und Arbeite und habe auch Freunde. Kommt die Angst vielleicht davor weil ich zu oft vom Tod umgeben bin? Ich weiss das man sterben wird aber werde ich schon so früh sterben. Habe angst plötzlich so zu sterben und woher kommt diese panische Angst? Bitte es ist eine ernst gemeinte Frage Danke für Antwort

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?