Sterbehilfe beantragen? Auf Wunsch..

14 Antworten

Sterbehilfe kann man nicht einfach so beantragen. Man muss eine schwere Krankheit haben , die auf die Dauer in den Tod führt. Das ganze wird von mehreren Ärzten und auch von Psychologischer Sicht überprüft , was eine lange Prozedur bedeutet. Bevor man überhaupt sterben darf werden viele Dinge besprochen , Sitzungen gemscht etc. Man kann sich also nicht einfach Sterbehilfe beantragen weil man keine Lust mehr auf sein leben hat. Ich glaube in den Niederlanden ist die Sterbehilfe legal. Hier in Deutschland nicht, was vor allem auch an dem geschichtlichen Hintergrund von Deutschland liegt.. 

Außerdem muss ich noch hinzufügen , dass es aus ethischer moralischer Sicht wirklich taktlos ist denn niemand sollte einen menschen umbringen , dem geholfen werde  kann und der noch nicht im sterbeprozess ist. Psychische Probleme bedeuten keinen sterbeprozess sondern leiden und leiden kann man heilen!

0

Hallo MecDeaf,

Sterbehilfe sollte doch den Menschen vorbehalten bleiben, die aus gesundheitlichen Gründen sowieso keine Alternative mehr haben!

Was ich Dir empfehlen könnte wäre "Lebenshilfe"! In Deinem Profil hast Du Dein Geburtsjahr mit 1996 angegeben - Du hast doch noch gar nicht gelebt! Falls Du Deine Sorgen allein nicht in den Griff bekommst, such Dir Unterstützung und die gibt es inzwischen an jeder Ecke. Bedenke bitte, Dein Leben dauert sowieso nicht unendlich - aber Tod ist man dann unendlich! Nutze die wenigen Jahre hier auf der Erde sinnvoll und mach Dein Leben zu Deiner Lebensaufgabe - es lohnt sich!

Alles Gute dafür

Was für eine Art von Sterbehilfe sprichst du? In Deutschland ist es nur erlaubt, die am Leben halten Maschinen abzuschalten. In der Schweiz ist der Einsatz von Gift auch erlaubt.

Die Maschinen abzuschalten gehört nicht wirklich zur sterbehilfe. Das hat was mit einer Patientenverfügung zu tun, die ein Patient noch bei vollem Bewusstsein ausfüllt und somit über das bestimmt , was mit ihm passiert , wenn er nur noch unter bestimmten voraussetzungen an Maschinen überleben kann und wahrscheinlich nicht mehr viel vom Leben mitbekommt.

0
@infrontofmeee

Das nennt man doch passive Sterbehilfe. Aber gut, dass Deutschland das nicht so toleriert.

0

Was haltet ihr von privater Sterbehilfe?

Ich habe eben eine Doku über eine Person gesehn die durch einen Unfall komplett gelämt wurde. Ich bin ehrlich... Ich würde sterben wollen wenn mir das passieren würde. Ich bewege mich gern, treibe gerne Sport... Ich könnte es mir nicht vorstellen bis an mein Lebensende an mein Bett gefesselt zu sein.

Was würdet ihr davon halten: Ein Ehepaar. Der Mann wird komplett gelämt und bei ihm wird Demenz diagnostiziert und er äußert seiner Frau den Wunsch zu sterben. Fändet ihr es "ok" wenn die Frau dann aus Liebe aktive Sterbehilfe betreibt?

Immerhin ist das sein Körper und sein Leben. Ich finde jeder der geistig dazu noch in der Lage ist sollte entscheiden dürfen wann er einen Schlussstrich zieht.

Ausschließen hierbei würde ich schwer depressive.

Ich würde es auch nur ok finden wenn derjenige unheilbar krank ist oder unzumutbar eingeschränkt ist und dieser Zustand nicht heilbar ist oder zB im Falle von AIDS noch schlimmer wird.

...zur Frage

Ausziehen, Ausbildung, Bab usw?

Ziehe eventuell bald aus (bin 16 werde aber 17 bis zur Ausbildung) werde ca 700 Euro in der Ausbildung kriegen und halt Kindergeld.

Habe ich irgendwelche Möglichkeiten zb BAB oder so zu beantragen?

Weil Miete muss ich ja dann auch zahlen wahrscheinlich so um die 400 Euro.

Erlaubnis meiner Eltern zum umziehen habe ich und einen Vermieter habe ich auch schon, bzw es ist meine Oma aber sie verlangt halt Geld aber weniger als andere es verlangen zudem lieber meine Oma unterstützen als irgendjemand fremden.

...zur Frage

Ich trauer immernoch um oma nach einem jahr was kann ich machen?

Es hört sich vlt komisch an aber egal. Vor über einem jahr verstarb meine einzigste oma und ich trauer immernoch. Ihr müsst wissen dass ich damals nicht richtig trauern konnte da es meiner mom ziemlich mitgenommen hat und da wollt ich halt für sie dasein... paar tage später sind meine eltern zur Beerdigung geflogen (Rumänien) und in der zeit hätte ich jemanden gebraucht. Immerhin war sie die einzigste meiner Großeltern die nicht vor meiner geburt starb noch dazu hab ich sie 1-2 mal im jahr gesehen (außer in den letzten 3 jahren ) ich bin auch sehr jung (12) das heißt das ich sie kaum gesehen hab. Wie auch immer ich trauer immernoch um sie man kann es auch an meinen noten sehen. Was kann ich tun das ich nicht mehr so stark um sie trauer???

Lg.Rosa

...zur Frage

Gibt es finanzielle Hilfe zu einer Freiberuflichkeit neben einer festen Anstellung in einem Betrieb?

Hallo,

Gibt es eine Möglichkeit der finanziellen Starthilfe bei einer angestrebten Selbstständigkeit neben einer Anstellung in einem Betrieb ( alle Sozialabgaben laufen dann über die Anstellung im Betrieb)? Vom Arbeitsamt glaube ich nicht. Entweder Du bist Freiberufler oder Angestellter. Es gibt aber auch den Fall, dass man in einem angestellten Verhältnis nicht ausreichend verdient und sich daher Selbstständig machen möchte/muss.Ich könnte nicht meine komplette Selbstständigkeit finanziell stemmen, zu Beginn. Daher meine Frage,ob es Möglichkeiten der finanziellen Unterstützung gibt und wenn ja, wo es diese zu Erfragen/Beantragen gilt.

Über Antworten bin ich sehr dankbar!

Freundliche Grüße

...zur Frage

Sterbehilfe: Vergleich zur Bibel

Kennt ihr Gleichnisse, die zum Thema Sterbehilfe passen. Irgend ein Gleichnis, das von jemandem erzählt, der den Wunsch zu sterben hat?

...zur Frage

Pro Argumente für die Sterbehilfe

Hallo ich brauch noch Pro Argumente für das Thema Sterbehilfe . wisst ihr welche ?? ich hab bis jetzt nur : -unnötiges Leiden vermeiden - jeder soll selbst bestimmen wann er sterben will -ihr letzter wunsch

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?