Stepper, abnehmen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Mach das nicht zu lange. Sonst hast du irgendwann keine Motivation mehr. 30 Min. täglich reichen auch. 

Mehr Erfolg wirst du haben, wenn du deine Ernährung umstellst, und keine Süßigkeiten, Fast Food, Backwaren, Weißmehlprodukte und gezuckerte, stark verarbeitete Lebensmittel mehr isst. 

Esse eine eiweißreichere Ernährung mit komplexen Kohlenhydraten wie Haferflocken und Magerquark mit Früchten. Magere Milchprodukte, allgemein Vollkornprodukte, Fisch, Putenfleisch, Salate, Gemüse, ein paar Nüsse und etwas Obst sollten helfen, abzunehmen. 

Ein Magerquark z.B. sättigt gut, wenn man Hunger hat. 

Achte auch auf deine Kalorienbilanz und versuche, immer über deinem Grundumsatz, aber ca 200-500 kcal unter deinem Gesamtumsatz zu essen.

Das wird dein Abnehmen deutlich beschleunigen.

Noch besser wäre ein zusätzliches Ganzkörperworkout 2 mal wöchentlich max 45 min., da du damit deine Muskulatur über das Cardiotraining hinaus kräftigst, und so noch schnellere und bessere Erfolge hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Jede Art der Bewegung ist nützlich. Die Gefahr beim Stepper ist immer die, dass man sich selbst in eine Komfortzone steuert, d.h. sich selbst nicht fordert. Du musst auch die Intensität sukzessive steigern. Dann klappts.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?