Stenose oberer Halswirbel?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wer kann mir sagen wie diese Untersuchung heißt und ob es ein hohes Risiko gibt.

Es heißt Myelografie.

Ein Risiko besteht immer.

Worauf man unbedingt achten sollte, dass es kein jodhaltiges Kontrastmittel ist.

Mir hat es durch eine allergische Reaktion mal fast das Leben gekostet.

Ich verweigere seit dem Kontrastmitteluntersuchungen mit jodhaltigen Mitteln.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?