Stellungsnahme Sexismus, was/wie kann man Schreiben?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

man kann schreiben, dass Sexismus genauso schlimm ist, wie Rassismus, der Nationalsozialismus und der IS.

Es heißt zwar, bei Jugendlichen gibt es ja überhaupt keinen Sexismus, aber das Gegenteil erlebe ich tagtäglich:

http://www.n-tv.de/leute/Lebensziel-Den-Maennern-gefallen-article15521296.html

Außerdem ist der Gruppenzwang ist nichts weiter als ein Merkmal des Sexismus.

Desweiteren kann man schreiben, dass es mit dem Sexismus anfing, als die Männer die Herrschaft etwa 10.000 v.Chr. übernommen haben und seit dem in der Gesellschaft einen höheren Status genießen:

http://www.tagesanzeiger.ch/wissen/geschichte/SteinzeitFeministen/story/26637935

MfG

Steven Armstrong

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

magst du deine frage etwas näher erläutern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?