Stellungnahme zur Räumungsklage

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Vielleicht die Argumente, welche gegen die Klage ins Feld geführt werden?

Diese Argumente hatte ich bereits im Widerspruch aufgeführt, deshalb irritiert mich dies:

0
@chsteiger52

Es wäre schön, wenn Du solche Informationen in die Frage schreibst, anstatt verstreut als Kommentare, solche Informationen gehören zur Vollständigkeit der Frage dazu...

1

Na, am besten den eigenen Standpunkt und einen Antrag zur Sache (i.d.R. den Antrag zur Abweisung der Klage und Auferlegung der Prozesskosten dem Kläger)...

Alternativ ein (Teil-)Anerkenntnis, wenn die Klage unbestreitbar (vollumfänglich) berechtigt ist...

Was möchtest Du wissen?