Stellungen, wo der Penis den Muttermund nicht unbedingt berührt?

11 Antworten

Irgendwie klingt es viel zu technisch, und ich denke ihr solltet viel mehr Sex haben anstatt darüber nachzudenken, wie es denn funktionieren könnte.

Denn wenn man es tut, kann man ausprobieren, miteinander reden und die Dinge tun, die beiden Spaß machen ohne Schmerzen zu verursachen.

Aber du solltest jetzt nicht den Fehler machen und pauschal vorab irgendwelche Positionen ausschließen, bloß weil du glaubst dass sie dir Schmerzen verursachen könnten.

Eventuell schmerzt auch nicht dein Muttermund, sondern du bist aufgrund der Angst vor Schmerzen schon so verkrampft, dass alleine schon durch die Verkrampfung Schmerzen resultieren.

Meinst du die Gebärmutter statt den Muttermund?
Im Prinzip kann man bei jeder Stellung die Gebärmutter treffen wenn man feste zu stößt. Was auch nicht gleich heißen muss das es total weh tut. Mir tut es einbisschen weh aber das ist kein schlechter Schmerz es tut nämlich gleichzeitig auch gut. Aber da ist jedes Mädchen anders. In der missionarsstellung passiert es glaub ich am wenigsten. Weil ich finde da geht es nicht so tief.

wir hatten auch die Missionarstellung und diese tat bis zur Mitte weh, obwohl ich es nie hatte. Nachdem wir vor 2. Wochen nen echt wilden Sex hatten, tut's in mir weh. Vielleicht sollte ich morgen nochmal gucken und sonst zum FA..

0

Wie meinst du tut es in dir weh?
Hattest du erst dein Erstes mal oder hast du schon öfter Sex gehabt und es ist halt einfach trotzdem so.

0
@Dilaralicious2

Er ist zwar mein erster Freund, aber wir hatten schön öfter miteinander geschlafen. Schon ca. 6 Monate, aber der Schmerz fühlt sich so an, als wäre irgendwas in meiner Vagina, wo der 'Penis nicht vorbeikommt. Deshalb dachte ich auch sofort an den Muttermund. Könnte auch irgendwas in mir gerissen sein? Da mein Freund seit 1. Woche Rötungen am Penis hat und der ist allerdings auch ganz trocken.. ich bin verwirrt. :(

0

Mit dem Muttermund hat das gar nichts zutun. Da gibts das Jungfernhäutchen aber des müsste schon gerissen sein. Der Schmerz kann verschiedene Gründe haben. Wenn er merkt es geht nicht weiter er stößt gegen was oder wenn du es halt auch du merkst, das ist dann die Gebärmutter.
Ich habe eigentlich auch immer Schmerzen, hab jetzt so seit einem Jahr Sex ne Zeitlang regelmäßig aber jetzt nicht mehr regelmäßig. Meistens sind die Schmerzen nicht schlimm und nur leicht. Bei mir kommt es wahrscheinlich, weil gegen meine Gebärmutter gestoßen wird (und das wäre schon mal ein Grund warum es wehtun könnte, wenn gegen die Gebärmutter gestoßen wird) und weil ich allgemein einbisschen empfindlicher bin und alles ein bisschen intensiver spür weil ich etwas kleiner bin 1,55m und auch zierlich bin. (Kann auch ein Grund sein) Ich hatte nur bei meinen letzten Typen probleme, weil der halt einfach einen wirklich sehr großen Penis hatte. Da hatte ich durchgehend nur schmerzen, ging nach 10 Minuten mit Geduld und viel Gleitgel, er musst aber ganz vorsichtig sein. Kann auch ein Grund sein wenn der Penis einfach sehr Groß ist. Habt einfach Geduld seit vorsichtig, versucht es mal mit Gleitgel und entspann dich das ist sehr wichtig, weil wenn du dich verkrampfts tut es noch mehr weh. Versucht möglichst nicht gegen die Gebämutter zu stoßen wenn es weh tut. Wenn ist aber nicht schlimm, man kann da nichts kaputt machen. Wenn du so einfach schmerzen hast, kann es sein das es gereizt ist da kann ich dir Kokosöl empfehlen aber ich würde sowieso mal zum FA und alles mal durch checken lassen und dein Freund vielleicht auch wenn er Rötungen hat und trocken ist. Sicher ist sicher.

0
@Dilaralicious2

Das gleiche Problem habe ich auch, ich bin auch nur knapp 5 cm größer, als du und auch sehr zierlich und ich muss zugeben, dass mein Freund auch nicht den kleinsten Penis hat.. Ich hatte ja sonst nie Probleme damit gehabt und plötzlich kommt's einfach so.. echt komisch. Aber ich werde es mal mit Gleitgel versuchen, mal schauen, ob es besser geworden ist. Er war bereits beim Arzt, dieser meinte, dass es etwas damit zutun hat, wenn die Frau beim Sex ein Sekret von sich gibt, welches der Mann nicht unbedingt abkann. Er hat dafür eine Salbe bekommen und ich weiß nicht, was ich davon halte. Hat es auch vielleicht was damit zutun, weshalb er nicht mehr rein kommt?

0

,, Nun habe ich das Bedenken, dass es wohlmöglich beim Sex weh tun wird." Vielleicht solltest du es einfach erstmal ausprobieren, bevor du jetzt ein Riesenproblem daraus machst. Bei allen anderen Frauen tut es nicht weh. Warum sollte es bei dir?

1. Tag nach meiner Periode haben wir es versucht. der Muttermund wie immer "gut erreichbar und hart" und es tat weh, als er rein wollte, er kam nur bis zur Mitte rein und wir mussten das Ganze beenden. Woran könnte es denn sonst noch liegen, außer, dass er den Muttermund anstößt? :-(

0
@Rosie1234

Vielleicht das Vorspiel etwas erweitern, damit auch du soweit bist, wenn es losgeht. Dann funktioniert das auch. Ansonsten übernimmt du doch die Kontrolle (Reiterstellung) und entscheide, wie weit er rein soll oder nicht.

1
@Glueckskeks01

Vielen Dank, werde ich morgen gleich mal austesten, ob es eventuell noch weh tut und wenn es trotz allem noch weh tut, werde ich mal zum Frauenarzt gehen, vielleicht stimmt ja etwas mit meiner Mumu nicht.. was ich natürlich nicht hoffe :-(

1

Was möchtest Du wissen?