Stellt Ihr Euer Smartphone abends aus und morgens wieder an, oder lasst Ihr es stets eingeschaltet, weil der Startvorgang so langwierig ist?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Also ich lasse es so gut wie immer an. Schon wegen dem Handywecker. Und nachts kann man das Handy supergut aufladen. Ich persönlich mache mein Handy eher selten aus, was für den Akku vielleicht nicht allzu gut ist. Und bis mein Smartphone startet, dauert es auch immer ewig. XD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vielleicht ist es ja auch sinnvoll, es an zu lassen, damit nicht immer wieder die Verbindung zum Netz/WLAN und was weiß ich wohin noch hergestellt werden muss? Mein heimisches Modem für meinen PC mag das auch nicht gerne, wenn man es immer ein- und ausschaltet. Und irgendwann meldet sich dann der Provider und reduziert den Speed, weil er denkt, das Modem ist überfordert oder die Leitung ist labil.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mache abends immer den Flugmodus rein, ob das wirklich viel bringt, bin ich mir aber nicht so sicher, aber trotzdem wahrscheinlich besser, als wenn man es anlassen würde und der Handywecker funktioniert trotzdem :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Lass es an, da über Nacht mein Nadroid Backup läuft.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich mach den flugmodis rein dann strahlt es nicht und keiner regt nachts auf und ruft an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?