Stellt dir mal vor,nur du könntest die zeit anstoppen und in die vergangenheit reisen,was würdest du so machen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Gibt es da nicht mehrere Theorien? Eine, die besagt, dass das, was man ändern würde, die jetzige Gegenwart/ Zukunft nicht beeinflussen würde und eine andere, die besagt, dass egal, was man macht - wenn man die Zukunft beeinflussen würde - keinesfalls den beabsichtigten Effekt hätte, weil es zu viele Weichen gibt, die man nicht kennt (man geht an einem Tag nicht einkaufen, hilft der alten Frau nicht an der Ampel, sie verletzt sich, ihre Tochter erschreckt das so, dass sie eine Fehlgeburt hat - und der "Retter der Welt" (Wissenschaftler, Politker etc.) wird nicht geboren..

Außerdem hat man selbst im Leben so viel falsch gemacht, dass man nicht wüsste, wo man ansetzen sollte und was man konkret raten oder tun würde.

Was würde man also tun?

Zeit mit Menschen verbringen, mit denen man keine Zeit mehr verbringen kann. Mit der ersten Liebe, der verstorbenen Oma, dem unbekannt verzogenen Jugendfreund oder so. Auch hier würde sich wieder die Frage stellen: Wenn man die Zukunft beeinflussen würde, wie würde sich diese Änderung im eigenen Leben - man hat Zeit mit Leuten verbracht, die man in der echten eigenen Vergangenheit so nicht verbracht hat - auf die Gegenwart/ Zukunft auswirken?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jennyk03
19.07.2016, 00:41

da hast du schon recht aber wenn man seinen bekannten nicht begegnet und alles anonym zum besseren verändert ,wäre das doch sehr gut .Man müsste sehr vorsichtig sein. Also ich würde die zeit lieber anhalten als zurück zu reisen.

0

Wenn ich es könnte könnten es auch andere, somit besteht die Gefahr das Leute das schlecht ausnutzen lieber sowas sein lassen ^^

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde warten bis der Lottojackpot bei sehr vielen Millionen ist und abwarten bis die Lottozahlen veröffentlicht sind, natürlich darf kein anderer die richtigen Lottozahlen haben. Und dann würde ich ein paar Wochen in die Vergangenheit reisen und mir einen Lottoschein holen und ihn mit den richtigen Lottozahlen ausfüllen. Dann gewinne ich den Lottojackpot und bin reich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde nichts ändern. Gern würde ich einiges zum Positiven ändern, aber die Folgen einer Kettenreaktion könnte auch alles zum Negativen ändern.

Nehmen wir an : Ich stecke meinem Ich aus der Vergangenheit die Lottozahlen zu. Ich werde Millionär, kauf mir einen Porsche, setzte ihn mit 300 vor einen Baum und bin tot......nicht gut....

Die Zeit anzuhalten wäre allerdings manchmal sehr verlockend ;) Beispiele möchte ich hier aber nicht nennen xD

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Whimbrel1
19.07.2016, 00:36

"Ich werde Millionär, kauf mir einen Porsche, setzte ihn mit 300 vor einen Baum und bin tot"

Für Dummheit kann die Zeit nichts.

0

Wenn ich in die Vergangenheit reisen könnte, würde meine alte Arbeitsstelle nicht Kündigen.
Was würdest du anders machen?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde zu dem Tag zurückreisen, an dem ich die Liebe meines Lebens zum ersten Mal gesehen habe.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Allres mögliche

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde meinem Vergangenheits-Ich viele Ratschläge geben. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis letzten Samstag zurück....frühen Nachmittag....

Die richtigen Lottozahlen abgeben....das war es schon...

pw

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich würde erst mal ein neues Wort erfinden,

 "anstoppen" oder so....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von pixxelgamer
19.07.2016, 00:32

Und warum willst du das in der Vergangenheit erfinden und nicht jetzt? :P

1
Kommentar von Jennyk03
19.07.2016, 00:32

haha :D 

1

Ich würde in der Grundschule mehr aufpassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?