Stellt die Wahrnehmung von zweier Stimmen im Bauch eine Form von Besessenheit dar?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Der Begriff Besessenheit unterstellt, dass es Mächte geben würde, die von einem Besitz ergreifen könnten oder wollten und über eine Stimme verfügen. Da die allerwenigsten Menschen so etwas für möglich halten, würden die allermeisten Menschen auch sagen, nein, Stimmen hören ist keine Form der Besessenheit.

Stimmenhören ist ein Phänomen der Psyche und es kommt bei etwa 10% aller Menschen irgendwann einmal im Leben vor (siehe z.B. http://www.spiegel.de/spiegel/print/d-128101568.html). Es kann das Zeichen einer Erkrankung sein, muss aber nicht. Wenn, dann wäre es Aufgabe eines Spezialisten herauszufinden um welche Krankheit es sich handeln könnte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, da es nichts gibt was von dir Besitz ergreifen könnte.

Wenn die Stimmen zu laut werden um sie zu ertragen, oder sie beginnen dir Befehle zu erteilen, solltest du einen Psychologen aufsuchen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?