Stellt Behringer wirk. so miserable Mischpulte her?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Nein. Kauf dir lieber für das Geld einen Mixer, der dann zwar weniger Features hat, aber wesentlich besser verarbeitet ist, z.B. der Allen&Heath Xone 22. Bitte kauf kein Behringer! Das wirst du nur bereuen! Hatte selbst den DJX750 und die einzige Änderung am DJX900 (der Nachfolger des DJX750) hat nur einen USB-Ausgang mehr und einen besseren Crossfader. Aber sonst ist das Pult eigentlich schlecht. Nix mit Pioneer für 150€... LG

Krissi

Grundsätzlich sind die Mischpulte schlecht. Liegt daran, dass Behringer eig. nur Schrott an Material verwendet den zusammenlötet und das wars.

Also bitte kein Behringer.

zwoeinszwo 07.07.2011, 20:11

Ach... hör uff... die von "Behringer" löten ja noch nicht einmal! :-D

0

Also warum glaubst du dass du das auf 1000 Seiten gefunden hast? Weil es nicht stimmt?

Nein, ganz sicher nicht!!!

Behringer ist so der dickste Dünnschiss, den du auf dem DJ Markt finden kannst, von Sound kann man bei der Marke nicht mehr reden, da kommen wirklich nur noch Knackstöne raus, und die Verarbeitung ist keineswegs besser!

Fazit: Behringer wollte Pioneer für "Arme" machen, leider ist es ihnen nicht wirklich geglückt. Sagen wir zu 50%, da der Preis stimmt, leider ist er für die gebotene Qualität immer noch zu hoch.

Aber mach doch selbst den Vergleich. Der DJX-750 soll die Nachbaute des DJM-700 sein.

Der DJX-750 kostet gerade mal etwas über 160€, der DJM-700 kostet über 800€!

Die Qualität von Behringer ist für nichts zu gebrauchen, also FINGER WEG!!!

schlagzeuger 07.07.2011, 17:41

1+

muss nur noch was loswerden: Der DJX750 ist ein Nachbau des DJM600. Vergleich doch mal die Bilder, lieber Raymond! :-) LG Krissi

0
DJRaymond 07.07.2011, 19:39
@schlagzeuger

Hoppla, da hast du Recht... ;-) Egal, der Preisunterschied ist gleich, und der Qualitätsunterschied ist ebenso verhehrend.

0
schlagzeuger 07.07.2011, 20:14
@DJRaymond

Wieder 1+

...

Und außerdem gibt's den DJM700 momentan am billigsten für 701€ bei meinpaket.de unter Verwendung des Gutscheincodes MP28PREISTIPP ... Das weiß ich daher, dass ich meinen eigenen nagelneuen DJM700s da gekauft habe! LG Krissi

0
DJRaymond 07.07.2011, 21:37
@schlagzeuger

Naja von solchen Seiten halte ich persönlich nicht viel, ich bervorzuge da eher den Fachhandel, sprich Thomann oder Musikstore.

  • gute Beratung (für diejenigen die sie brauchen)

  • 3 Jahre Garantie

  • 30 Tage Money Back

  • garantierte, schnelle Lieferung

  • keine Komplikationen bei Rücksendung

  • ...

0
schlagzeuger 08.07.2011, 14:23
@DJRaymond

Das stimmt, bin auch gerne Kunde bei Thomann und im Musicstore war ich schon drinnen, mega Laden Leute... Besser als jeder Urlaub :-D

0
schlagzeuger 08.07.2011, 21:29
@DJRaymond

Naja man(n) muss ja nix kaufen, aber dann juckt es einen plötzlich sehr... :-D

0
Utzutz 08.07.2011, 16:59

Wie kann Dünnschiss denn dick sein ? :D

Topantwort :)

0

Ach was. Mein Musiklehrer hat jahrelange Erfahrung mit Mischpulten, hab' mich bei dem erkundigt. Also:

Behringer's Motto war und ist "Qualität zu einem guten Preis". Tja und dann wurde der Preis auf einmal wichtiger als die Qualität! Das hat sich aber längst umgekehrt!

Trotzdem sind die Behringer-Mischpulte noch relativ günstig zu haben. Ich habe selbst einen Behringer Xenyx 1002usb, einen Minimischpult. Ich bin zufrieden mit ihm. Na ja, nur einmal, da hatte ich ein Problem (siehe die einzige Frage von mir)

Dann also tschüss

Janos

Was möchtest Du wissen?