Stellen meine Eltern sinnlose Verbote auf?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Du schreibst von Verboten, ich lese hier nur von einem.

Sinnlos ist das nicht, allerdings wirkt es bei deinem Alter etwas übertrieben. Allerdings kenne ich dich nicht und vielleicht ist der Grund dafür ja durchaus zu verstehen wenn man dich besser kennen würde. Bei jüngeren Kids finde ich es allerdings durchaus angemessen wenn die Eltern alle Kontakte kennen lernen wollen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lyla00 18.05.2016, 18:26

Ich persönlich finde es unbegründet, weil ich mir bisher nie Freunde ausgesucht hab die schlecht für mich wären oder ähliches und auch mein erster Freund war ein vertrauenswürdiger Typ, es gibt eigentlich keinen Grund an meiner Menschenkenntnis zu zweifeln. Sollte ich beim nöchsten mal wenn so eie Situation kommt es vllt einfach ausprobieren und sehen ob ihre Standpunkte sich geändert haben oder lockerer geworden sind?

0
Sanja2 18.05.2016, 18:31
@lyla00

Wenn du damit meinst, dass du deinen Eltern sagst, "hey ich würde gerne heute Abend mit Max und Sonja ins Kino gehen spricht was dagegen" dann finde ich das voll ok. Doof fände ich, wenn du einfach mit Max und Sonja ins Kino gehst und halt mal schaust wie sie drauf reagieren. Du könntest aber auch einfach in einem gemütlichen gemeinsamen Moment deine Eltern drauf ansprechen, dass du diese Regel inzwischen aufgrund deines Alters etwas übertrieben findest und dir das peinlich ist vor deinen Freunden oder potentiellen Freunden. Sprich mit ihnen ab, dass du ihnen immer ehrlich erzählen wirst wo du bist und mit wem und das du dich auch meldest wenn irgendwas schwierig wird. Bitte sie um ihr Vertrauen. Wenn eure Beziehung stimmt, dann können sie da kaum nein sagen, auch wenn sie vielleicht heimlich ein wenig leiden und sich Sorgen machen ;-)

0
lyla00 25.05.2016, 18:19
@Sanja2

oh, ich meinte naürlich das erste :D würde ich einfach abhauen und mal schauen wie sie reagieren, könnte ich das verbot sogar verstehen^^

0
Sanja2 25.05.2016, 22:04
@lyla00

dann versuch das, ich bin gespannt wie es klappt.

0

Ich als Mutter finde solche Verbote sinnlos.

So langsam sollten Dich Deine Eltern loslassen.

Kannst Du nicht mal mit jemamdem Aussenstehenden (Verwnadte z. B.) darüber reden?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
lyla00 18.05.2016, 18:28

Nein, das kann ich nicht wirklich, weil ich da kein großes Vertrauensverhältnis habe. Meine beste Freundin kennt das Problem natürlich. Das einzige was ich mir in der Richtung vorstellen könnte ist, mit meinem Vater allein zu sprechen, denn meist ist meine Mutter die treibende Kraft bei solchen Dingen.

0
beangato 18.05.2016, 18:32
@lyla00


kann ich nicht wirklich

Das finde ich sehr schade.

Und die Mutter Deiner besten Freundin könnte wohl nicht mal mit Deiner Mutter sprechen?

0
lyla00 25.05.2016, 18:17
@beangato

nein, an der mutter meiner besten freundin gemessen ist meine geradezu leichtsinnig^^ die hat wirklich nen knall, verbietet meiner freundin treffen mit mir nur weil sie grade wen braucht der für sie einkauft weil sie keine lust dazu hat...

0

Was möchtest Du wissen?