Stelle morgen Strafanzeige gegen einen Betrüger.

...komplette Frage anzeigen

10 Antworten

hast Du das bei Ebay gemeldet ?

wenn nicht, dann mach das mal sofort !

hast Du Käuferschutz ?

wie hast Du denn bezahlt ? ggf. mit Paypal !? dann kannst Du das auch bei Paypal melden !

oder das Geld überwiesen ?

Viele Leute verkaufen auch dort Privat, ohne Paypal und nur mit Überweisung. Bei so einem Betrag wäre ich aber vorsichtig ! Ich hoffe, das war keine Vorkasse !

Welche Frist läuft den ab ? Die Versandfrist ? Manchmal dauert der Versand doch etwas länger als geplant und die Ware kommt 3 Tage später...liegt manchmal auch am Paketdienst und nicht am Verkäufer. Auf jeden Fall das bei Ebay melden...man kann bei Ebay auch anrufen.

Natürlich kannst Du eine Strafanzeige machen, wenn Du den Namen des Verkäufers hast und ggf. die Adresse vom Verkäufer!

black0ut1398 28.03.2012, 17:58

hast Du das bei Ebay gemeldet ?

wenn nicht, dann mach das mal sofort !

hast Du Käuferschutz ?

wie hast Du denn bezahlt ? ggf. mit Paypal !? dann kannst Du das auch bei Paypal melden !

oder das Geld überwiesen ?

Viele Leute verkaufen auch dort Privat, ohne Paypal und nur mit Überweisung. Bei so einem Betrag wäre ich aber vorsichtig ! Ich hoffe, das war keine Vorkasse

War Vorkasse

Welche Frist läuft den ab ? Die Versandfrist ? Manchmal dauert der Versand doch etwas länger als geplant und die Ware kommt 3 Tage später...liegt manchmal auch am Paketdienst und nicht am Verkäufer. Auf jeden Fall das bei Ebay melden...man kann bei Ebay auch anrufen.

Ich habe ihm eine Frist gesetzt mir das Geld wieder zurückzuüberweisen sonst bekommt er eine anzeige. Ware ist schon seit letzten Donnerstag ''verschickt'', habe auch eine falsche Paket ID bekommen... :(

Natürlich kannst Du eine Strafanzeige machen, wenn Du den Namen des Verkäufers hast und ggf. die Adresse vom Verkäufer!

0
EvaParadies 28.03.2012, 18:03
@black0ut1398

dannn geh zur Polizei....aber stell Dich darauf ein, dass eventuell das Geld verloren ist!

0
10811 28.03.2012, 22:16

was hat denn ebay damit zu tun ?? es geht um die KLEINANZEIGEN

und es ist egal ob mit paypal gezahlt wurde , bei den kleinanzeigen gibt es keinen paypalschutz

0

Da es sich um einen Betrug bei eBay-Kleinanzeigen handelt, ist jeglicher Versuch der Meldung an eBay für die Katz.

Die Sicehrheitshinweise:

http://kleinanzeigen.ebay.de/anzeigen/sicherheitshinweise.html

Deine Anzeige sollte gegen den Bankkonto-Inhaber erhoben werden. Im Kommentar der Link, was Du am besten an Unterlagen zur Polizei mitnimmst.

Nimm alle eMails mit (Kopien) eben alles was Du hast, was diese Sache betrifft.

Nimm auch Deinen Ausweis mit.

...ob Du Dein Geld zurückbekommst?! Wenn er kein Geld hat...viele haben schon vor Gericht erklärt, dass sie nix haben....dann bekommst Du auch nichts. Aber wenn Du auch nicht zur Polizei gehen würdest, würde dieser Fall ja nicht "aktenkundig" gemacht. Ist schon der richtige Weg.

Ebay Kleinanzeigen, aha! Wie groß müssen den die Buchstaben sein, damit du die andauernd kommende Warnung vor Versand und Vorauskasse nicht übersiehst.

Tut mir leid, aber ich habe absolut keine Verständnis dafür, wenn jemand trotz Warnungen 800 Euro überweist.

Du kannst zwar eine Anzeige erstatten aber dein Geld wirst du so nicht zurück bekommen.

Wenn du dein Geld wiederhaben willst solltest du einen Anwalt aufsuchen.

Wenn der Herr nicht inzwischen das Konto aufgelöst hat oder ne Privatinsolvenz angemeldet hat eigentlich schon. Aber wer überweist denn bitte 800 Euro als Vorkasse. Da spielt schon eine gehörige Portion "selbst Schuld" mit rein...

bei den kleinanzeigen gibt es zwar keine altersbeschränkung , aber hier zeigt sich wieder mal warum man solche sachen mit mami und papi regeln sollte.

eltern sind möglicherweise eher des lesens mächtig

sorry , aber bei so viel ( zensiert ) hält sich mein mitleid in grenzen

Verbuch das geld Als Lehrgeld das wirst du allerwarscheinlich keit niewieder sehen

Du müsstest dein Geld eigentlich zurück bekommen

Kilse 28.03.2012, 19:00

Vergiss es, das geht nicht so leicht.

Da kommt leider keiner mit Gerechtigskeitsempfinden weiter.

0

Eine Anzeige bringt dir dein Geld nicht zurück ...

kluetje 28.03.2012, 17:54

Vermutlich bringt dir nicht einmal die Anzeige etwas, wenn alles mit falschen Daten abgewickelt wurde...

http://www.gutefrage.net/frage/kann-man-als-absender-pakete-bei-der-dhl-auch-wieder-stoppen

0
kluetje 28.03.2012, 17:59
@black0ut1398

Mit dem richtigen Knowhow und einer gewissen kriminellen Energie, lässt sich auch ein Bankkonto mit falschen Daten eröffnen ...

0
EvaParadies 28.03.2012, 18:01
@black0ut1398

Du hast das Geld überwiesen ? Dann kannst Du es nicht so einfach zurück buchen lassen...frage mal bei Deiner Bank nach !

Ein Konto kann man (wenn man Betrüger ist) auch schnell wieder auflösen. Oder war das gar nicht sein eigenes Konto...dann wird es schwieriger!

Lese meine Antwort oben! Ebay melden!

0
Kilse 28.03.2012, 18:57
@EvaParadies

Nein, Überweisungen können nicht zurückgebucht werden!

Abbuchungen können 6 Wochen "zurückgeholt" werden.

0

Was möchtest Du wissen?