Stelle im Mund und Lymphknoten

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du meinst die Mandeln (Tonsillen)! Nimm viel Vitamin C! Und B12 für die Stelle im Mund!

Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jelenchen
04.10.2011, 15:43

Das kann angehen. Es tat gestern auch etwas beim Schlucken weh. Heute jedoch nicht mehr. Ich habe sowieso oft Probleme mit meinen Mandeln. Aber mein HNO meinte, sie müssten noch nicht raus. Danke

0

hey, die lymphknoten sind garantiert nicht im Mund....wenn es am Hals dick wäre, seitlich würde ich sagen das es der Lymphknoten sei!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jelenchen
04.10.2011, 15:46

Hmm.. Das ist auch nicht im Mund dick. Habe ich aj auch nicht gesagt. Am Hals so im Kieferbereich. Sorry, Rachen war vllt blöd.

0

Die Lymphknoten schwellen an, wenn eine Entzündung vorliegt, Welche Entzündung es ist, weiß man nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

kann sein das du Zahnfleischentzündung hast

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

äähm wie wärs zuerst mal mit satz richtig formulieren??? " ich hab eine stelle im mund" toll... tut sie weh, ist sie geschwollen oder was ist los??? wir können keine gedanken lesen....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jelenchen
04.10.2011, 15:42

Ja, ich denke, dass Stellen schon wehtun oder? Ich kann sie leider nicht sehen, weil sie oben genau hinter dem letzten Zahn ist. Beim Mund öffnen tut das besonders weh.

0

gehe doch zum arzt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jelenchen
04.10.2011, 15:48

Das Ding ist, ich hatte heute morgen 2 Termine, also konnte ich nicht zum Arzt. Und gleich, um 16.45 muss ich zum Zahnarzt. Das wird etwas dauern, weil ich 2 Löcher gefüllt bekomme. Und mein Hausarzt macht erst um 16 Uhr wieder auf. Also sieht es schlecht aus heute, deshalb frage ich ja hier. Sonst würde ich morgen nochmal hingehen.

0

Was möchtest Du wissen?