Stelena/Delena (Vampire Diaries)

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ich bin für Delena ... mir gefällt, wie sich ihre Beziehung im Laufe der Staffeln entwickelt und auch wie sich beide dadurch verändert haben ... ich finde ihre Beziehung dadurch und auch durch die gelegentlichen (oder häufigen) Kontroversen um einiges interessanter als Elenas Beziehung zu Stefan; Vor allem weil dieser zwar immer nach Elenas Wünschen handelt, dabei aber auch häufig ihre Sicherheit vernachlässigt ... na ja, wessen Verhalten in den unterschiedlichen Situationen angemesserner gewesen ist wird wohl ewiger Streitpunkt bleiben, aber zumindest zeigt es, wie Damon Elenas Sicherheit über sein eigenes Glück (bzw. die Chance, dass sie mal nicht total wütend auf ihn ist^^) stellt.

Außerdem ist Damon einer meiner Lieblingscharaktere in der Serie, weshalb ich vermutlich voreingenommen bin, wenn es darum geht, zu entscheiden, wer von den beiden Salvatores "gewinnen" soll ... wobei ich nicht sage, dass Stefan nicht auch sein Happy End verdient hätte ...

Für mich zählt das Argument, dass Damon zu Beginn der Serie so eine "schreckliche Person" ist, eigentlich nicht, da ja eindeutig gezeigt wird, dass er (auch wenn er das gerne vorgibt) nicht aus sich selbst böse ist, sondern eben diese Seiten in sich nach außen richtet, weil er wegen seiner Vergangenheit mit Stefan, Katherine und auch seinen Eltern Angst hat, erneut verletzt zu werde, bzw. auch noch voller Wut oder sogar Hass ist ... na ja, klar, macht das nicht einfach alles wieder gut, aber da es hier um die Wahl zwischen Damon und Stefan (der ja ebenfalls seine entsprechenden Phasen (natürlich auch aus vampirisch-nachvollziehbaren Gründen) hatte) handelt, zählt das meiner Meinung nach auf keiner Seite ...

Roses Kommentar an Jeremy in 3x19 fand ich auch super dazu, weil es im Grunde ganz gut auf den Punkt bringt, welche Vorteile/ Nachteile die jeweilige Beziehung haben kann ...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

caroline : ---> "Stefan is your epic love" <--

und so sehe ich das auch, ich finde darüber kann man sich streiten wer gewinnt und wer nicht... Wenn ich ehrlich bin, passt damon von anfang an einfach besser zu katherine ... und elena einfach zu stefan!!! wer was anderes sagt, von mir aus, aber ich werde niemals darüber meine meinung ändern, weil es ganz einfach so ist....

musst dich ja nicht entscheiden, viele spielen auch im team salvatore ;)

Aber am wichtigsten bei der ganzen sache ist mir, dass am ende stefan und damon beide glücklich sind, egal mit wem... und die sache mit rebekkah finde ich total eklig :D die passen einfach nicht und zsm sind die total .... -.-

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ganz klar für Damon. Damon kann ganz neue Seiten in Elena hervorbringen. Selbst wenn sie sich streiten, tut er alles um sie zu beschützen. Elena bringt eine bessere Seite von ihm zum Vorschein. Sie haben soviel Spaß zusammen, helfen sich, usw......Ich könnte jetzt noch ewig so weiterreden ;-) Aber das könnte lang werden.

Für wen man ist kommt darauf an, was man besser findet. Entweder möchte man, dass der Freund z.B. die eigenen Entscheidungen respektiert (wie Stefan), oder man möchte dass der Freund alles dafür tun würde um einen zu beschützen auch wenn man selbst das gar nicht will (wie Damon). Ich finde, da hat jeder seine eigene Vorstellung von einem perfekten Freund und das ist auch gut so. ;)

Ich weiß, dass die Mehrheit für Damon ist, falls dich das interessiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich bin ehrlich gesagt dafür, dass Elena keinen der beiden abbekommt und Stefan und Damon ihre Ruhe vor ihr finden. Durch irgendeinen Grund kann ich sie einfach nicht ausstehen und muss auch sagen, dass sie einfach keinen der Salvatores verdient hat. Stefan ist unsterblich in sie verliebt, genauso wie Damon. Und was hat sie bisher gemacht? Eine auf Katherine. Das merkwürdige ist jedoch, dass ich Katherine im Gegensatz zu Elena leiden kann.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

stelena- weil Stefan einfach alles für sie tun würde wohin damon einfach nur wie so ne affäre ist;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LalaaWooHoo
07.07.2013, 21:39

Ja das denke ich auch aber immerhin war Damon für sie da als Stefan durchgedreht ist (auch wenn Stefan ja nichts dafür konnte)

0

Was möchtest Du wissen?