Steißbeinprellung wann zum Arzt?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo,

im Zweifelsfall immer.

Mach Dir aber nicht allzu viele Gedanken. Prellungen sind sehr langwierig. Das kann auch nach sechs Monaten noch weh tun.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kannst Du - musst Du aber nicht.

Selbst, wenn Du einen Steißbeinbruch hättest, kann man keinen Gips anlegen.

Versuch es mal mir einer schmerzlindernden Salbe

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Woher weißt du das du eine Prellung hast? Wenn du es doch weißt, was soll der Arzt daran ändern?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?