Steißbein....G

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Oh,das tut mir leid! Sowas ist extrem schmerzhaft.Leg Dich jetzt erstmal hin ,am besten auf den Bauch und kühle die betroffenen Stellen und vielleicht auch einreiben mit z.b. Voltaren Gel( wenn da)! Wenn nötig,eine Schmerztablette zur Nacht einnehmen. Dann eine Nacht drüber schlafen und sehen,wie es morgen früh ist und die Entwicklung im Laufe des Tages abwarten. Vielleicht auch noch mal einreiben.Dann am Sonntag Abend sehen,ob ein Arztbesuch noch nötig ist oder nicht mehr. Ich wünsche Dir jetzt erstmal gute Besserung und eine hoffentlich schmerzfreie Nacht!

Ich hab selbst schmerzen beim Liegen ich glaub kaum das ich heute schlafen kann

0
@naruti

Danke fürs Sternchen! ich hoffe,Dir gehts wieder besser?!

0

Das ist heftig und kein Arzt kann da helfen.Das muss alleine heilen.Kühle,damit Du schlafen kannst und morgen holst Du Dir ein Schmerzgel.Du wirst eine Weile nicht sitzen können,nicht auf dem Rücken liegen können,denn das Steißbein wird gebrochen oder angebrochen sein.Verzweile aber nicht,denn das macht die Sache noch schlimmer.Zum Röntgen musst du aber auch.

Das ist mir auch schonmal passiert deswegen beauchst du aber nicht zum arzt das vergeht nach ein paar tagen falls es aber nach einer woche(7tagen) noch immer weh tut solltest du den arzt aufsuchen L.g.kristina001

Wie lange hattest du denn schmerzen und hattest du auch höllische schmerzen beim gehen liegen sitzen und stehen / Aufstehen

PS: ich weiß wie viele Tage eine Woche hat

0

fahre in die Notaufnahme, und lass es röntgen - evtl. gebrochen ?

Da kann sich dann auch evtl. was verschoben haben - mein Onkel hat sich bei einem Sturz Scham und Sitzbein gebrochen !? also unbedingt abklären lassen !

Was möchtest Du wissen?