Steissbeinfistel O.P wunde?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Brauchst dich nicht sorgen. Das leicht gelbliche Zeugs ist am Anfang normal. Die Wunde soll ja von innen nach außen zuwachsen, da ist es dann nur wichtig, dass der Verband am besten mehrmals täglich gewechselt wird. Je öfter du wechselst, desto seltener siehst du den Belag. Solange das nicht total schleimig ist und komisch riecht, ist das noch nicht besorgniserregend. Hab das auch schon durch, das wird schon :)

Ja bisschen müffelt es schon.. An dr kompresse war schon bisschen eiter dran und roch auch ziemlich

0
@Ghazi35

Duschst du das vor dem machen des neuen Verbandes denn aus? Wie machst du das generell? Also bei mir war das nämlich: 
1. Alles, was an Verbandsmaterial drin ist, rausholen
2. Unter die Dusche - ordentlich Wunde ausspülen (am Anfang noch mit Schmerzmitteln)
3. Kompressen in Octenisept tränken
4. Mit einer, die man mit einer Pinzette (steril oder abgekocht) greift, die Wunde nochmal auswischen und alle Beläge entfernen
5. Restliche Kompressen in die Wunde "stopfen"
6. Fixomull drüber, damit nichts rausrutscht.

So hatte ich dann keine Probleme.

0

Ja so ähnlich mache ich das auch. Ich dusche es bisschen aus muss zu geben dass ich nicht richtig die wunde genau ausdusch. Sondern so drüber bisschen aber dann vor dem einführen des kompresses wird es mit kochsalzlösüng gespült. Und den rest mach ich genau so wie du teilweise

0
@Ghazi35

okay, beim duschen musst du wirklich gründlich sein. ich weiß, wie schmerzhaft das ist, aber es ist notwendig, sehr gründlich zu sein. mir hat immer meine Mutter geholfen, lass dir am besten auch von jemandem helfen, der das besser sieht.

0

Okay vielen dank für deine hilfreiche antworten :). Ja meinen verbandswechsel macht auch meine mutter die hat gesagt halt da sind so kleine "fett" punkte wie beim rindersteak oder so. Ich weiss dummer vergleich :D

0
@Ghazi35

Ist normal, einfach fleißig weitermachen^^ und wenns schleimig, gelblich-grün und muffelig bleibt, geh zum abklären lieber zum arzt.

0

Du hast sicher noch einen Nachsorgetermin ?!

Wenn du aber vorher Schmerzen hast und dir unsicher bist,solltest du baldmöglichst zum Arzt und das abklären lassen. Lg und gute Besserung.


Nachsorgetermin im krankenhaus haben die mir nicht gegeben. Nur dass ich zum Hausartz soll, aber der ist ja zu. Notfalldienst wäre nur eine möglichkeit. Aber der artz hatte es am mittwoch geschaut und blutbilder entnommen von mir. Haben gesagt alles sei in ordnung und dann dürfte ich auch nach hause

0
@Ghazi35

Ich würde das ärztl. abklären, wenn nötig auch in der Wochenend-Notfall-Sprechstunde.

1

Hatte auch solch eine Op. Vermutlich ist es nur Wundsekret, dass sieht stark ähnlich aus wie Eiter. Aber geh trotzdem lieber noch einmal zu deinem Chirurgen. Sicher ist sicher.

War heute beim notdienst, wie du es sagst es war wundsekret und noch irgend ein kompliziertes wort hat aber mit blut was zu tun :) also nichts schlimmes und keine entzündung!!! Bin seeeehr erleichtert :)) . Vielen dank für deine antwort

0

Was möchtest Du wissen?