Steißbeinfistel Hilfe?

3 Antworten

Du hast seit 2 Jahren eine Analfistel, und hälst es nicht für nötig, zum Arzt zu gehen? 

Eine Fistel ist eine Verbindung zwischen Darm und Haut. Durch die Bakterien aus dem Darm kommt es zu einer chronischen Entzündung und Vereiterung. Schließt sich der Ausgang, bildet sich ein Abszeß. Der kann immer größer werden, und sich letztendlich bis zum Steißbein, also zur Wirbelsäule ausbreiten. Es kommt dann zu einer Knochenentzündung und Zerstörung der Nerven, die an der Stelle aus der Wirbelsäule austreten. Das Ergebnis ist eine Lähmung der entsprechenden Körperteile.

Also dringend einen Arzt aufsuchen.  

Die Rückenschmerzen können durchaus von deiner Steißbeinfistel kommen. Allerdings denke ich nicht, dass dies zu einer Lähmung führen kann.

Selbst wenn du bisher keine Beschwerden hast, sollte die Fistel behandelt werden, da sie immer größer wird und chronische Fistelgänge bildet. Deshalb ist es ratsam die Fistel in diesem Stadium zu behandeln, um später keine bösen Überraschungen zu erleben.

Lass dies beim Arzt unbedingt abklären!

Auf meiner Seite www.sinus-pilonidalis.jimdo.com erläutere ich genaueres über meine eigenen Erfahrungen.

Das wird  Dir Dein Arzt  sagen können

Ich schäme mich zum Arzt zu gehen 😭

0
@Typ2901

Überlege dir die Alternativen. Eine Knochenentzündung an der Wirbelsäule ist nicht witzig. 

1

Steißbeinfistel- Schmerzen. Was soll ich tun?

Hallo Leute, bei mir wurden mehrere Steißbeinfistel diagnosiziert.Die sollten operativ entfernt werden.Jedoch waren die schmerzen nicjt mehr da und ich dachte mir "ahh ist alles wieder weg" -Falsch! Nach ein paar tagen bemerkte ich etwas blut beim abwichen.Die blutung hat 2 tage gedauert und danach war sie weg! Doch sein gestern habe ich schmerzen die bis zu meinem kreuzbein reichen...Mein Probelm: in 3 Wochen sind meine Abiprüfungen und ich muss bis dahin warten..Was soll ich tun? kann man was gegen die schmerzen/druck machen? Was empfehlt ihr mir? vor oder nach den abiprüfungen? Könnte ich dann wieder normal 6 schulstunden am stück sitzen?? Lg

...zur Frage

steißbeinfistel gefährlich? laser op

Hi ich hab schon seid 5 jahren eine fistel am steißbein. Meine frage ist ob ihr leute kennt oder wisst die von einet fistel gestorben sind. Und meine 2te frage lautet ob die krankenkasse die op mit dem laser bezahlt. Sie soll schonender und schneller heilen solls auch.

...zur Frage

Schmerzen nach der Heilung der Steißbeinfistel?

Hallo Leute

Ich wurde vor knapp 3 Monaten am Steißbein operiert der Befund war eine Fistel.

Die Wunde ist komplett verheilt (zugewachsen) nun ist meine Frage, ob es normal ist dass die Stelle wenn Druck drauf ausgeübt wird schmerzt?

meistens ist das der Fall wenn ich sitze beim gehen beim liegen beim stehen sind keine Schmerzen vorhanden.

Natürlich hat man seine Bedenken, dass da wieder iwas ist aber vlt könnt ihr mir ja weiterhelfen und ihr selber kennt jemanden der das auch hätte bzw. Vlt sogar ihr selbst.

Danke im Voraus

...zur Frage

Pickel oder Fistel? Dringend!

Hallo,

ich habe in der Steißbein - Gegend einen "Hubbel" entdeckt; er schmerzt jedoch garnicht, weder beim Sitzen, noch beim Drücken/Fühlen. Aussehen tut er wie ein Pickel...Ich habe auch null Juckreiz. Mir geht es auch gut, also die bekannten Symptome traten noch nicht auf.

Ist auch ein einfacher Pickel möglich? Ich meine ich gehe jeden Tag duschen, trocknen tu ich mich aber in er Gegend nie richtig.

Es ist kein Grund zur Panik oder?

Danke im Voraus!

...zur Frage

Nochmal eine Steissbeinfistel?

Meine Wunde der ersten Operation am Steissbein ist gerade verheilt. Jetzt kann ich aber trotzdem absolut nicht darauf sitzen. Es fühlt sich so an als hätte ich schon wieder eine Fistel. Spüre auch so eine Beule am Steissbein. Ist das möglich? Ist doch gerade erst verheilt...

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?