Steißbeinabzess....

...komplette Frage anzeigen

9 Antworten

ich hatte das letzes jahr im mai.die op dauert ca.20min.ich war einen tag im krankenhaus und die schmerzen sind erträglich.bei mir kam das,weil ich vorher sehr krank war und nur gesessen und gelegen habe.

kikkerl 04.01.2010, 14:52

eben... ist nichts schlimmes, bin gleich nach hause. allerdings war ich damals 19 jahre alt ;-)

0
bettina212 04.01.2010, 15:04
@kikkerl

Meine Freundin ist 45...denke das heilt nicht so schnell oder???

0

ich bin gestern zum dritten mal operiert worden, und bin noch im krankenhaus. ich kenne die bilder, könnten meine sein. liegt an der größe klar, aber 4-12 wochen ist keine seltenheit

es giebt unterschiedliche Grade und Stellen,je nach dem muss er ausgeschnitten,eröffnet und gespült werden.alles recht induviduell und dem Abszeß entsprechend.Die Schmerzen sind denmach auch sehr unterschuedlich,jedoch könnene sie recht heftig sein.

Also ich werde meine Freundin mal vorwarnen. Sag niemals Spinner wenn andere aus Sorge nachfragen ok? (wegen Krebs)

Wir haben heute einen Hautarzt Termin für eine 2. Meinung.

Bin echt mal gespannt.

Sie hat kein Diabetes oder sonst was.

Denn so wie es im moment ist kann es nicht weiter gehen. Kann kaum sitzen etc.

die OP ist nicht gefährlich, du wirst meist lokal betäubt und kommst am selben tag noch heim.immer muss man auch nicht operieren wenn der arzt dein steißbeim richtig behadelt. du kannst halt danach paar tage nicht richtig sitzen oder auf den bauch liegen.

Meinst du eine Steißbeinfistel? Der Sinus pilonidalis (lat. von pilus: Haar und nidus: Nest) ist eine chronisch-entzündliche Erkrankung der Gesäßfalte (Rima ani). Synonyme für die Erkrankung sind Steißbeinfistel, Pilonidalzyste oder Sacraldermoid. Nach häufiger Auffassung wird die Erkrankung durch in die Haut penetrierende Haare verursacht. Andere Meinungen gehen von einer angeborenen (kongenitalen) Missbildung aus. Auch Traumata (beispielsweise durch Stürze verursacht) werden als mögliche Ursache diskutiert. Eine OP ist nicht gefährlich aber danach sehr Schmerzhaft und mit einem Wochen(Monate)langem Heilungsprozess verbunden. Der gesamte Entzündungsherd wird dabei herausgetrennt!

kikkerl 04.01.2010, 14:53

tja man kanns auch übertreiben. ist nicht jeder mensch gleich. bei mir wars in zwei wochen verheilt^^

0
SweetHardstyle 04.01.2010, 14:59
@Shane01

die wunde sieht nur so groß aus,wenn sie aufgeschnitten ist.wenn man die wunde pflegt,heilt das auch schnell.

0
bettina212 04.01.2010, 15:03
@Shane01

Die Bilder habe ich gesehen... heftig sage ich da nur...

0
Shane01 04.01.2010, 15:04
@SweetHardstyle

Du siehst hier einen Heilungsprozess von 3 Monaten und die Wunde war noch immer nicht vollig genesen - ich versteh nicht wo das Problem ist?! Wo hab ich in meiner ersten Aussage übertrieben?

0
kikkerl 04.01.2010, 18:54
@bettina212

vielleicht liegt es an deinem immusysthem oder du hast diabetes? ich hab den mist auch hinter mir und nach 2 wochen war ruhe und das vor 20 jahren als die medizin noch nicht so hoch entwickelt war wie sie heute ist. wer weiss vielleicht hat bei dir der arzt auch nicht steril gearbeitet oder was weiss ich

0

hallo

Also muss derjenige nicht 2 Wochen in der Klinik bleiben?

Wird es immer operiert?

Meine Freundin hat das... kam plötzlich nach einer Grippe... sie hat das letzte WE nur gelegen.

SweetHardstyle 04.01.2010, 14:54

nein!!einen tag nur.und es hat nichts mit krebs zu tun!!

0
kikkerl 04.01.2010, 18:53
@SweetHardstyle

dh sweethard. ich muss wirklich lachen wie manche user sich was vorspinnen ;-)

0

Sagt mal... wenn man ins Krankenhaus geht zum check... sagen die einem dann ob OP oder nicht.... oder operieren die auf alle Fälle???

bettina212 04.01.2010, 15:24

Kann es passieren ds der Doc sagt... das es nicht operiert werden muss?

Sorry mache mir Sorgen um meine beste Freundin. Sie ist 45.

0
kikkerl 04.01.2010, 18:56
@bettina212

kann sein dass der arzt versucht die entzündung erst mit antibiotika zu bekämpfen, wenn das nicht hilft kommt sie unters messer, schön krass gesagt

0

Hat aber nichts mit Krebs zu tun oder? Will meine Freundin beruhigen.

Was möchtest Du wissen?