Steißbein tut weh beim Rennen / Schießen ..... Was hilft?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

da wirst du dir das steißbein geprellt haben vermute ich. sowas ist leider sehr lästig und unter umständen auch sehr langwierig.

ich würde es an deiner stelle so wenig wie möglich belasten, also weich sitzen.. beim sport nicht überanstrengen und lieber mal aussetzen. ob wärmen oder kühlen was bringt weiß ich nicht.. vielleicht probierst dus einfach mal aus, wirst du dann ja merken was dir gut tut

gute besserung :)

Kühlen dürfte helfen! Eisspray drauf, wenn's gerade akut stark wehtut und ansonsten möglichst oft und lange auf nem Kühlpack sitzten! ;)

Eine Steißbeinprellung ist eine langwierige Geschichte und leider kaum beeinflussbar. Eine gute Hilfe kann hier die Homöopathie sein. In deinem Fall Hypericum D12 zuerst 4-5 x täglich 5 Globuli, wenn es besser wird 1-2 m täglich bis es endgültig vorbei ist.

da gibts wohl keine Tipps... vielleicht helfen warme Bäder, aber selbst das bezweifle ich. Eine Prellung des Steissbeins kann sehr schmerzhaft sein und auch entsprechend lange dauern... leider....

Was möchtest Du wissen?