Steißbein angeknackst

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das könnte auch eine Knochenhautentzündung der Steissbeinspitze sein, sehr sehr schmerzhaft und langwierig, festzustellen durch ein MRT, schlimmstenfalls ein Abzess, was wirklich nicht schön ist. Ein Arzt ist da die einzig vernünftige Lösung, alles Andere ist spekulativ und hier kann niemand eine Ferndiagnose stellen ;-)

MsLeaLovechele 18.07.2013, 21:47

Ja ich weiss, arzt ist immer am besten. Danke! :)

0

ja bester haustipp; GEH ZUM ARZT...auch wenn du dich nicht erinnern kannst hingefallen zu sein es könnte was angeknackst sein und demnach wäre röntgen angesagt...außerdem kann der arzt dir ordentliche medikamente geben....immer diese hausmittel liebhaber ;)

MsLeaLovechele 18.07.2013, 21:45

Ich guck mal wie ich das hinkriege, hab momentan echt viel stress usw aber danke! :)

0

Im Schlimmsten Fall durch einen Bandscheibenschaden - strahlt es aus?

Ansonsten: ein geprelltes Steißbein will LANGE in Ruhe gelassen werden!

Was möchtest Du wissen?