Steinschlag in Windschutzscheibe: was leisten diese Reparaturdienste?

7 Antworten

Ich bin von CarGlass nicht überzeugt in der Werbung grosse Sprüche aber in Wahrheit schlechte Arbeit. Hatte einen Steinschlag in der Frontscheibe Beifahrerseite den man so gut wie nie Sah wollte es jedoch schliessen lassen, nachdem ich bei Carglass war sah ich das Loch sofort und bemängelte es man sagte zu diesen Pfusch nur ja lag am Wetter und hat sich ne Luftblase beim aushärten gebildet wäre aber nicht schlimm der TÜV würde da nichts sagen.Das ganze hatte mir keine Ruhe gelassen und ich bin 2 Monate später mal zum Tüv gefahren und habe es mal ansehen lassen der Tüv Mitarbeiter hat mir nur gesagt mit der Scheibe gibts keine Tüv Plakete, Klasse was.Jetzt lass ich mir vor dem TÜV von CarGlass eine Scheibe einsetzen bezahle € 150,00 und Informiere meine Versicherung das CarGlass das Geld von der Reparatur an die Versicherung zurück erstattet den wir Versicherungsnehmer kommen bei Glasschäden auf eine Art Liste wo überprüft werden kann wie oft wir wegen Glasschäden die Versicherung in Anspruch nehmen das macht sich dann bei der Versicherungssumme bemerkbar (Schwarze Liste)

Da ich inzwischen von der Firma mein Geld und eine Entschuldigung erhalten habe, würde ich die Antwort gerne wie folgt ändern (da ja angeblich jeder eine 2. Chanceverdient):

Nach meinen Erfahrungen mit der Reparatur meiner Scheibe empfehle ich den Betrieb für die Reparatur vorsichtig auszuwählen, um sich den Ärger zu ersparen, den ich hatte: Bei eine Werbeaktion eines Autoglasers auf dem Parkplatz eines Supermarktes hatte ich zwei kleine Steinschläge in meiner Frontscheibe reparieren lassen. Hierzu wurde mir geraten, da ansonsten die Scheibe weiter kaputt gehen könnte und dann ausgetauscht werden müsste, was mich 150 Euro Selbstbeteiligung kosten würde, die Reparatur aber komplett von der Versicherung bezahlt wird. Die Schäden wurden sofort vor Ort repariert, allerdings wurde dabei eine Luftblase mit eingeschlossen. Nach Aussagen der Autoglaserei konnte das nicht ausgebessert werden und es musste doch eine neue Scheibe eingesetzt werden. Die Scheibe wurden dann ein paar Tage später ausgetauscht. Dabei wurde allerdings mein Rückspiegel an der Befestigung beschädigt. Da die Firma nicht in der Lage war mir in angemessener Zeit einen neuen Spiegel zu besorgen, habe ich mir selber einen über meinen Fordhändler gekauft. Um mir das Geld zurück zu erstatten, brauchte es dann 2,5 Monate.

Ich habe selber vor ca. einem Jahr vor einem Baumarkt eine solche Reparatur ausführen lassen. Es waren außerhalb des sichtbaren Bereiches kleinere Steinschläge. Die Arbeit wurde gut gemacht und man sieht es überhaupt nicht. Würde es jederzeit wieder machen lassen. Die Abrechnung erfolgte von der Firma aus mit meiner Versicherung (Teilkasko).

Was möchtest Du wissen?