steine in kamin legen?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

ich stimme oskarwalt voll und ganz zu... ABER:

pass auf was du für steine nimmst... es gibt einige gesteinsarten, welche wärme nicht so gut vertragen... lass die finger von kalkstein / Marmor / Kalksandstein (die bekommen Risse!! / oder zerspringen!!!)

nimm am besten große Granit oder Gneis Kiesel, wie man sie auch von Sauna-Aufguss-Becken kennt...

Grüße Marius

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, die Möglichkeit ist nicht ganz so prickelnd. Macht nur Dreck und die Verletzungsgefahr ist hoch. Einfacher: Du kommst zu uns nach 91334 Hemhofen oder schaust auf unsere Internetseite. Wir sind der Partnerbetrieb der Berliner VARIA - Natursteinkamine. Einfach mal unsere Internetseite www.mlmglobal.de ansehen. Hier ist immer der aktuelle Lagerbestand abgebildet. Andere Steinarten, Formen, Größen etc. können wir ihnen nach Absprache beschaffen. Brennende Steine sind ein tolles und außergewöhnliches Geschenk oder eine sinnvolle Anschaffung zum Heizen. Wir freuen uns auf ihren Besuch.

Beispiel für einen Bodenkamin - (Waerme, Steine, Kamin)
Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?