Stein mit Organen?

5 Antworten

Ich habe gestern Galileo Big Pictures geschaut, da kam das auch. Das sind Meereslebewesen die wie Kaulquappen aussehen. Sie gehen vor der Pubertät ans Land und suchen sich nen Stein in den sie hinein gehen verlieren ihr gehirn. In der Pubertät bekommen sie noch weibliche Geschlechtsorgane(werden männlich geboren) falls sie niemand zum paaren finden(wie das bei "Steinen" aussieht will ich nicht wissen) können sie sich selbst schwängern. Die Organe kann man Essen... das wäre dann alles was ich weis. Wie sie heißen weiß ich leider nicht mehr

Das wonach hier gesucht wird sind Piure ... sie "leben" an der Küste in Chile und es handelt sich dabei um Stein ähnliche Lebewesen.

ich behaupte ersteinmal, dass das bestimmt kein stein war, vielleicht irgend ein Seeigel oder ein Krustentier... wenns denn kein fake war

Vielleicht ein Steinfisch :)

ein stein ist ein nicht lebendes objekt. entweder das war gephotoshopt oder es war kein stein...

Was möchtest Du wissen?