Stein-Marder auf dem Dachbode- Was tut man dagegen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde erstmal den Dachboden untersuchen und nachsehen, ob er sich bereits "eingenistet" hat. Ob schon Kot oder tote Tiere dort oben liegen. Wenn nicht, dann nach seinem Eingang im Dach suchen, den verschließen oder Ultraschall-Gerät kaufen und so fernhalten. Es gibt immer mehrere Möglichkeiten, die eine funktioniert, die andere nicht :-)

Gruß Joris

Hatte ich auch mal. Ich hab damals so nein gerät gekauft das ganz hohe töne von sich gibt. Wie das gerät genau heißt, weiß ich leider nicht. Aber das bringts echt!

ccarro 21.10.2012, 01:25

Aber wacht man dann nicht von auf wenn das so laut ist?

0
sakura09 21.10.2012, 01:36
@ccarro

Diese Tonfrequenzen liegen jenseits unseres menschlichen Hörbereichs.

0

Was möchtest Du wissen?