Stein, der Magneten anzieht!?

5 Antworten

Es wird ein eisenhaltiger Stein sein...kann aber auch ein Meteoridgestein sein ( sehr selten und etwas wert ) Dieser müsste dann aber durch die Erd- Atmosphäre geschmolzen aussehen, ...es sei denn, es war ein größerer Brocken , der vor dem Aufprall explodiert ist, dann wäre er eckig und kantig...

Nun ja generell kann man sagen, dass alle Steine die in irgendeiner Weise Metalle enthalten magnetisch sind. Also beispielsweise Erze.

Was du da damals gehabt hast, kann ich dir so ad hoc aber leider nicht sagen ;-)

LG

Irrtum! Nur Gesteine, die einen hohen Anteil an ferromsgnetischen Metallen enthalten, sind magnetisch. Blei- oder Kupfererze bzw. sind nicht magnetisch.

0

Ist es nicht umgekehrt der Fall, dass ein Magnet Deinen Stein anzieht? Auf jeden Fall enthält der "Stein" ferromagnetische Anteile. Es könnte sich um Eisenerz oder aber tatsächlich um einen Eisenmeteoriten handeln. Ggf. handelt es sich auch um Schlacke aus der Eisenverhüttung.

Haematit bzw Hämatit ist magnetisch - Google Bildersuche sagt dir, ob es einer ist :-)

Was möchtest Du wissen?