Steilstellung der Halswirbelsäule. Kann man die in die Ursprungsform bringen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

durch Physiotherapie kannst du die Steilstellung etwas korrigieren natürlich Moore in geringen Maßen lass dir einfach am besten vom Orthopäden geben und dann bei der Physiotherapie Übungen zeigen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Soweit ich weiß wird die steilstellung bleiben/ kann nicht behoben werden . Durch gezielten Muskelaufbau kannst du die Folgen davon jedoch gut in den Griff bekommen . Sauna hilft meiner Tochter heute noch gegen die Folgen ihrer steilstellung - damit verbundenen Verspannungen , schmerzen . Gute Besserung !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Lola88
28.10.2015, 18:59

Okay das werde ich auch mal ausprobieren mit der Sauna. Darf ich fragen wie alt die Tochter ist ? Weil ich bin 27 und jetzt erst wurde das bei mir fest gestellt . Was für Beschwerden hat die Tochter mit der Steilstellung der HWS ? Hat sie auch so ein Kloß Gefühl im Hals dazu ?

0
Kommentar von ingwer16
28.10.2015, 20:23

Sie ist mittlerweile 18 , sie ist mit knapp 4 Jahren aus einer Höhe von 2,5 Metern gefallen , mit dem Gesicht auf eine Betonstufe. Im kh wurde damals nichts festgestellt außer ausgeschlagene Milchzähne , Schürfwunden . Unweit danach hatte sie Schwindel Attacken , schmerzen - oft bis zum brechen . Daraufhin wurde eine fatale Fehldiagnose gestellt , sie bekam Medikamente die nicht für ihr alter zugelassen waren , üble Folgen hatten . Erst in uni Klinik München - nach gefühlter Ewigkeit - kam die korrekte Diagnose , steilstellung / HWS . Sie geht heute noch zu KG , in Sauna , macht Judo im Deutschland Kader , so kommt sie sehr gut zurecht ! Ich denk das eine ordentliche Muskulatur Beschwerden beinahe ausschalten kann ..... Erfahrung .... Einen Kloß im Hals hatte meine Tochter nicht , ich empfehle eine zweitmeinung einzuholen !!!

0

Was möchtest Du wissen?