Steigung m=1? >.<

... komplette Frage anzeigen

8 Antworten

Wenn die Lineare Funktionne meinst dann gibt es ja die Formel y=mx+b. Dabei ist mx die Steigung und x der Y-Achsenschnittpunkt. Steigung m=1 bedeutet, dass deine Funktion eine Steigung von 1 hat ^^ und wenn du dann den Punkt auch der Y-Achse gezeichnet hast, dann musst du einen Schritt nach rechts gehen und einen Schritt nach oben, dann kannst du die komplette Funktion zeichen. Also Steigung m=1 bedeutet nicht anderes, als die gleichmäßige Steigung nach oben von . Ich hoffe das war jetzt nicht zu umständlich :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Geradengleichung ist y=mx+n.

Hierbei ist y das "Ergebnis", das du auf der y-Achse ablesen kannst, x ist der Wert auf der x-Achse, von dem alles abhängt und m und n sind einfach irgendwelche Zahlen, die die Steigung beschreiben (m), also wie stark die Gerade geneigt ist, und wo sie "losgeht", also die y-Achse bei x=0 schneidet (n).

Eine Steigung von m=1 bedeutet nun, dass man das m quasi "weglassen" kann:

y=x+n (denn 1*x=x)

Also geht die Gerade in einem 45°-Winkel nach oben, vom Schnittpunkt n mit der y-Achse aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das bedeutet, dass die Gerade die Steigung 1 hat... im zweidimensionalen Koordinatensystem bedeutet das, dass du von einem Punkt auf der Geraden ein Kästchen nach rechts und ein Kästchen nach oben gehst und der Punkt dann wieder auf der Geraden liegt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ach das hatten wir letzt in Mathe:DDas is doch lineare Funktionen oder ?M ist die Steigung und hinten das B ist der Schnittpunkt in der Y-AchseDie Grundformel weis ich nicht mehr M mal X + b oder so.Das sind Funktionsgleichungen oder Funktionsvorschriften

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das dürfte ein Winkel von 45° sein!

Du musst im Koordinatensystem bei 0 beginnen, gehst dann wie immer 1 nach Rechts und dann noch 1 nach Oben. Dann verbindest du den Punkt mit der Pumkt (0, 0)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

das ist die steigung einer gerade( y=m mal x plus c)d.h. pro einheit x steigt die gerade um 1 einheit y an.....glaub ich

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die Steigung m=1 bedeutet, dass du bei einem Graphen ( in Mathe )

1 nach rechtsund
1 nach oben gehst.... dann hast du Steigung m = 1

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

d.h. wenn du eine Lengeneinheit (LE) nach rechts gehst, auch eine nach oben gehtst, also im 45° Winkel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Batora96
18.06.2011, 13:15

Was? :D

0

Was möchtest Du wissen?