Steigung der engelkurve ?

Hier ist die Aufgabe !  - (lernen, BWL, Klausur)

1 Antwort

Offensichtlich ist bei maximiertem Nutzen 2 x_1 = 4 x_2. (Wenn von einem der Güter mehr konsumiert würde, würde der Konsum des anderen notwendigerweise fallen, womit der Nutzen wieder sinken würde. Dies ist eine inhaltliche Überlegung; hoffentlich müsst ihr die nicht auch noch streng formal ausdrücken.)

Wenn ich die Belegung der Bezeichnungen richtig mitgekriegt habe, ist

x_1 * p_1 + x_2 * p_2 = m

p_1 und p_2 sind bekannt, x1 können wir mit der allerersten Gleichung auf x2 umrechnen:

x_1 = 2 x_2

Damit:

(2 x_2) * 1 + x_2 * 1 = m

Zusammenfassen:

3 x_2 = m

dm / dx2 bedeutet: um wie viele Einheiten ändert sich m, wenn sich x2 um eine Einheit ändert?

Was möchtest Du wissen?