Steigt oder sinkt der Marktwert einer Schauspielerin, wenn sie in einem Film nackt zu sehen ist?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Es hat zumindest weniger Frauen geschadet als Erfolg gebracht.

Bei fast jeder (erfolgreichen) Schauspielerin gibt es Szenen, bei denen sie gern nackt oder in Unterwäsche zu sehen sind. (Beispiele: Jennifer Love Hewitt, Jennifer Aniston, Milla Jovovich, Carmeron Diaz, Kate Winslet, Marion Cotillard, Reese Witherspoon, Teri Hatcher, Anne Heche, usw.)

Natürlich kommt es auch immer auf die Optik an. Da ist besonders Hollywood sehr oberflächlich - dass z.B. die dickeren Frauen eben die lustigen Frauen sind und nicht die nackten (gutes Beispiel: Melissa McCarthy oder Whoopie Goldberg).

Meist steigt der Marktwert, sofern es bekanntere Filme sind (keine Pornos oder eben solchen B-Movies, Trashmovies - eben das Horrorfilmgenre, bei dem fast nur so Szenen vorkommen). Des Weiteren muss man auch die Situation sehen, ob man nur Laie auf einer Party ist oder einer der Hauptdarsteller.

Tendenziell steigt der Marktwert bei guter Figur (Optik ist Ansichtssache) und der richtigen Rolle - wie schon im Marketing - Sex sells!!!!!!!

Mam bekommt halt mehr Geld wenn man solche Szenen spielt und andere Regiesseure wissen halt dann dass sie soetwas machen wird wenn sie diese schauspielerin für ein Film anfragen wo sie so eine Szenen spielen muss/wird

Monsters Ball von 2001.

Hally Berry erhielt für ihre Rolle als erste afro-amerikanische Frau einen Oskar und schrieb damit Geschichte. Ich habe Erotikfilme gesehen in denen weniger "Action" zu sehen war.

Die berühmte "Liebesszene", nennen wir sie für die jüngeren Mitleser einfach mal so, war für meinen Geschmack etwas zu intensiv, aber der Rest der Handlung hat es gut aufgefangen.

Der BDSM-Hype wird in den kommenden Jahren noch zunehmen, die Menschen sind innerlich derart abgestumpft, dass alles immer schneller und härter werden muss.

Wieviele Menschen kannten wohl vor 2015 Jamie Dornan und Dakota Johnson? Sie habe ich in dem Film 21 Jump Street so oft gesehen und nie richtig beachtet. Hätte sie safe gespielt, wäre ihre Karriere vor sich dahingedümpelt für alle Ewigkeit, nun gehört sie zu den begehrtesten Gesichtern des Young Hollywood. 

Wisst ihr wer ihre berühmten Eltern sind?

... oder ihre noch berühmtere Großmutter?

Was Jamie Dornan betrifft, habe ich ihn in der Serie The Fall vergöttert. In dem besagten Film wollte ich ihm nur die infantil dreinblickenden Zähne mit dieser dämlichen Zahnlücke aus dem unsignifikanten Gesicht prügeln. Generell hasse ich Männer mit Bart, aber dieser Mann hat seinen bitter nötig.

Warum zum Teufel haben sie nicht jemanden wie Martin Wallström gecast? Sein Tyrell ist um Welten ein besserer Christian als Jamie je aus seinen talentfreien Zellen pressen könnte.

Wie dem auch sei... im Dienste der Gleichstellung der Geschlechter ist es appetitlich mit anzusehen, dass auch den Damen frisches Fleisch zu Begutachtung dargereicht wird. 

Kommt drauf an, wer.

Was möchtest Du wissen?