Steigt der Meeresspiegel wegen den Klimawandel? Kurze Antwort reicht vollkommen? Vielen Dank? WIESO GEHT DIESES Fragezeichen nicht weg :-/?

5 Antworten

Zwei Komponenten tragen zum Ansteig des Meeresspiegels bei:

1) Wasser dehnt sich bei höherer Temperatur aus

-> Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur -> Anstieg des Meeresspiegels

2) Inlandeis (Gletscher) schmilzt ab und entwässert über Flüsse in die Meere

Unklar ist, wie stark sich die beiden Faktoren in Zukunft auswirken. Man geht davon aus, dass wir Punkt 1) stark verzögert spüren werden. Das hieße auch, dass der Meeresspiegel - selbst wenn wir von heute auf morgen die globale Erwärmung stoppen oder sogar revidieren könnten - die kommenden Jahre vermutlich erst mal weiter steigen würde. Manche Schätzungen gehen von wenigen Zentimetern, andere bis hin zu 1 - 2m bis zum Jahr 2100 aus.

Punkt 1 ist schon halb falsch. Noch nie was von der Anomalie des Wassers gehört?

Der Meersspiegel steigt seit dem Ende der letzten Eiszeit vor >10000 Jahren, zum Glück aber immer langsamer.

0
@Luegendetektor

Die Anomalie des Wasser bezeichnet tatsächlich, dass sich Wasser nicht einfach pauschal mit erhöhter Temperatur ausdehnt. In dem Fall würde es sonst heißen, dass es mit 0°C die höchste und mit 100°C (Normaldruck vorausgesetzt) die niedrigste Dichte hätte. Tatsächlich ist der Punkt der höchsten Dichte bei 3,98°C.

Das heißt also, dass Wasser sich bei einer Erwärmung von knapp über 0°C bis etwa 4°C zusammenzieht und ab dann aber wieder ausdehnt. Die Ausdehnung des Wassers bei Anstieg der globalen Durchschnittstemperatur ist wissenschaftlich einwandfrei und nachvollziehbar erwiesen. Keine Ahnung, welche alternativen Fakten du uns hierzu präsentieren möchtest.

0
@offeltoffel

Die Fakten (Anomalie des Wassers) hast Du treffend beschrieben und die Aussage, dass Wasser sich bei höheren Temperaturen ausdehnt halb falsch ist, bejaht. Da sind wir uns einig.

Das Temperaturfenster, bei dem sich das Wasser bei Erwärmung zusammen zieht, wird z.B. in den Polarregionen und in den Tiefen der Ozeane erreicht.

0
@Luegendetektor

Jetzt wäre es nur noch spannend zu wissen, wie die derzeitigen Temperaturen verteilt sind und welcher Anteil der Weltmeere von einer Ausdehnung und welche von einer Kontraktion betroffen sind. Nach meinem Verständnis müsste der erste Teil stark überwiegen, aber da ich das derzeit nicht belegen kann, stelle ich es gerne mal zur Überprüfung in den Raum!

0

Ja so ist es. Das Fragezeichen gehört da hin, weil die Plattform "GuteFrage" heißt und du eine Frage stellst.

Klar, das Eis schmilzt in den polaren Zonen durch den Temperaturanstieg ^^

*Inlandeis

Das Eis, das auf dem Wasser schwimmt, hat keine Auswirkungen. Sonst würde dein Cocktail überlaufen, wenn die Eiswürfel geschmolzen sind.

0

Weil der Sinn dieses Portals darin besteht, dass du eine Frage stellst.

1

Was möchtest Du wissen?