Steigt das Wasser in einem Glasstab nicht mehr weiter an wenn ....?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn der Glasstab undurchlässig ist und kein Wasser von oben hereinschwappt (je nachdem wie tief der Rand der Phiole ist) gibt es keinen Grund, warum sich die Höhe des Wasserpegels innerhalb der Phiole ändern sollte.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Roentgen1845
27.08.2012, 18:49

Kommt auf den Durchmesser an. Ohne kappilarwirkung hätte unser Blut im Körper echte Probleme.

0
Kommentar von super145
27.08.2012, 18:50

der Glasstab eher Glasröhre hat unten eine grosse Öffnung und oben zwei kleine Öffnungen.

0

In einem GlasSTAB, steigt garnix auf, da er keinen Hohlraum hat! Aber in einem GlasROHR steigt das Wasser durch die Kapillarkräfte über die Wasseroberfläche des Gefäßes. Die Höhe ist abhängig vom Duchmesser des Rohres, je enger desto höher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, wenn die Gravitationskraft größer als die Adhäsionskraft wird.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?