Steigert sich der Testosteronwert kontinuierlich mit steigender Intensität von Training?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja er steigert sich langfristig, aber nicht so signifikant, dass man einen Unterschied spüren würde. Hormonspiegel im normalbereich haben keinen Einfluss auf die Körperkomposition.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eisenbahnen
18.06.2017, 23:05

 ich hab damals neben dem muskelaufbau vor allem die wachsende bartlinie bemerkt und die tiefere stimme

0

Die Steigerung ist nichmal nennenswert, so klein wie sie ausfällt...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von eisenbahnen
18.06.2017, 22:58

sicher? durch HIT training mit wöchentlich steigender intensität sollte das Hirn eigentlich auch HGH und Testosteron entsprechend anpassen. Ich habe jedenfalls mit Bionahrung, viel Schlaf und sehr hartem Training geschafft innerhalb von 4 Wochen meine Bartlinie vom Kinnknochen bis fast zum Wangenknochen hochzuheben. Wobei vielleicht hatte ich auch einfach nur davor relativ niedrige Testosteronspiegel gehabt  Leider gabs dann einen Unfall mit Endokrinen Disruptoren.

0

Was möchtest Du wissen?