Steigern luzide Träume den IQ?

2 Antworten

Der IQ ist ein festgelegter Wert, der sich durch irgendein "Training" kaum (höchstens um ca 3-4 IQ Punkte) verbessern lässt, da er einfach nur festlegt, wie "gut" und schnell man etwas aufnehmen und verarbeiten kann und kaum von irgendeinem Vorwissen oder Training abhängt. 

Was luzides Träumen mit dem IQ zu tun haben soll, ist mir auch nicht klar.


Meines Wissens nach gibt es keine Studie darüber. Zumindest nicht in der Pubmed. Wäre aber ein interessantes Forschungsfeld.

Naja das Ergebnis einer solchen Studie würde doch sowieso negativ ausfallen. Warum sollte man das dann machen?

0
@Niffumanad

Warum sollte man überhaupt eine Studie machen? Man könnte doch gleich zu den allwissenden Gutefrage-Nutzern gehen und die fragen. So könnte man viele Forschungsgelder sparen.

0
@emoscreamo

Ok, dann lass mal über alles eine Studie machen, was wissenschaftlich widerlegt werden kann. Wie wärs damit: führt Fernsehen zu einer Veränderung der Augenfarbe? :) 

0
@Niffumanad

Mach doch. Es hindert dich keiner daran. Wenn es dich interessiert...

0
@emoscreamo

Es bringt nichts, eine Studie durchzuführen deren Ergebnise man sowieso schon weiß.

0
@Niffumanad

Ich denke auch, dass du das auch so super beurteilen kannst, wahrscheinlich forschst du auf dem Gebiet und veröffentlichst regelmäßig Papers.

0

Was möchtest Du wissen?