Steifer Zeh nach Halux-Valgus OP!

2 Antworten

Wenn man keine großen oder dauerhaften Schmerzen hat, sollte man nicht unbedingt eine Hallux-OP in Erwägung ziehen. Aber wenn es irgendwann schlimmer wird und sich der Fuß/die Füße derart verformen und durch den Großzeh die kleineren Zehenglieder nach außen weggedrückt werden, ist meiner Erfahrung und Meinung eine OP unumgänglich. Je länger und stärker der Großzeh auf die Kleinzehen drückt, um so großer wird eine große Lücke zwischen Großzeh und Folgezehen nach einer OP sichtbar. Würde ich mich nochmal entscheiden, würde ich die OP frühzeitiger durchführen lassen. Dann hätte ich nicht so lange die Schmerzen ertragen müssen u. hätte jetzt nicht so lückenhafte Füße. Wählt man die richtige Klinik, ist eine Hallux-OP die bessere Wahl. Jahrelange Schmerzen würde ich nie mehr vorziehen.

Hallo. Ich habe auch diesen Hallux Valgus und habe mich genau aus diesem Grund NICHT operieren lassen. Diese OP´s können IMMER Folgeschäden nach sich ziehen! Da hättest du besser orthopädische Schuhe anziehen sollen. Ich trage überwiegend flache Schuhe und komme so gut damit klar. Ein Hallux Valgus muss nicht zwingend operiert werden.

Was möchtest Du wissen?