Steifer Hals, wie lang kanns dauern?

5 Antworten

Auf jeden Fall wärmen! Ich hab seit heute mittag selber einen steifen Hals und hab grad ein bisschen im Internet rumgesucht, was alles zu tun ist...und bin natürlich wieder hier gelandet. ;-)

Es kommt darauf an, ob Du mit den Beschwerden noch liegen kannst. Ist es nur ein Gefühl wie ein Muskelkater oder extreme Schmerzen? Bei Schmerzen, die man nicht aushalten kann zum Notdienst und das behandeln lassen. Wenn die Schmerzen erträglich sind, dann kann man das gut mit Voltarensalbe und Voltarenkapseln behandeln. Dann bist Du es in 2 bis 3 Tagen wieder los. Zusätzlich hilft Rotlicht und ein warmer Schal. Hab selber schon die ganze Palette der Behandlungsmöglichkeiten durch. Spritzen beim Arzt alleine haben auch nicht immer eine sofortige Wirkung bei mir gehabt. LG TawaGirl

Du hast dir vermutlich einen Muskel verzerrt. Paracetamol würde ich da nicht nehmen. Besser ist Chinaöl oder Balsamka, eine wärmende Crème aus Naturstoffen. (Vorsicht, wenn du eincremst und mit den Fingern hinter Lebensmittel anfasst oder dir die Augen reibst, das brennt - also Hände waschen.)Wenn überhaupt konventionelles Medikament, dann Voltarensalbe. Und / oder eine Wärmflasche. Gute Besserung! Anell

steifer hals durch klimaanlage

Da heute mal wieder schönes wetter war und ich geschwitzt habe,musste  ich depp die klimaanlage im auto voll aufgedrehen und jetzt ist mein hals so steif das ich meinen kopf weder nach links,noch nach rechts bewegen kann. Was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was kann ich gegen Hals Knacksen machen?

Hallo seit etwa 4-5 Tagen kackst mein Hals immer wenn ich nach links oder rechts mich drehe (bei jeder Bewegung). Es tut nicht  weh aber es knackst hat ziemlich laut  ist das schlecht für den Körper (Hals) und was kann ich dagegen tun ?

...zur Frage

Dauerndes Hals und Hinterkopfknacken

Hallo, immer wenn ich nach unten schaue, also den Kopf nach vorn beuge und mich anstrenge knackt mein Hals, also die Halswirbel, manchmal auch der Hinterkopf. Kommt das allein von meinen Nackenverspannungen oder steckt da mehr dahinter. Ich trau mich auch schon nicht mehr den Kopf normal zu bewegen und drehen, ich vermeide jede beugung des Halses/Kopfes denn wenn ich mal den Kopf zur Brust gebe oder stark nach links/rechts drehe knackts wieder. Muss ich mich da nicht beunruhigen lassen, ist das Knacken nur so ein Geräusch dass aber nicht gefährlich ist? Kann ich den Kopf normal bewegen oder bricht dann gleich eine Halswibel oder so?

...zur Frage

steifer hals, durch schnelle bewegung und kälte

hallo ich hab seit 1-2 tagen leichte verspannungen im hals, aber konnte ihn trotzdem gut bewegen. eben war ich im freibad und wollte einfach schnell ins wasser springen. ohne über meinen hals nachzudenken , habe ich einen köpper ins kalte wasser gemacht, seit dem kann ich mein hals kaum noch bewegen. ich kann mein hals zwar noch leicht nach links und rechts kippen, aber habe total das stechen und ziehen.

was kann ich jetzt tun, damit es meinem hals wieder besser geht ?

mfg baum223

...zur Frage

Krampf im Hals ):

Hab heute morgen eine falsche bewegung gemacht und hab jetzt so'n krampf im hals der nicht weggeht hab schon voltaren gel oder wie das auch heißt draufgemacht aber es eght nicht weg . Wenn ich nach links gucke tut das immer weh, was kann ich dagegen tun?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?