Steif gewordenen Finger wieder richten..?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Das würde ich in einer Klinik klären lassen, die über anerkannt gute Chirurgie in diesem Spezialgebiet verfügt. Vielleicht mußt Du ein bißchen suchen, bis Du ein geeignetes Haus findest. Frag einen erfahrenen Orthopäden oder auch Physiotherapeuten, diese Fachleute haben oft gute Kontakte und kennen viele Patienten und Operationsergebnisse.

Ob das wieder hinzukriegen ist, hängt von der Art der Verletzung, der Vernarbung und vielen anderen Faktoren ab. Das kann man nicht auf die Schnelle beantworten. Ich würde aber an Deiner Stelle nach der ersten fachkundigen Meinung nicht gleich aufgeben, sondern wenigstens einen zweiten Versuch machen. Laß Dich erst behandeln bzw. operieren, wenn Du mehrere positive Meinungen von voneinander unabhängigen Fachleuten hast. In die Hand geschnitten ist schnell, aber man kann damit auch viel verderben. Alles Gute! LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mikael93 29.03.2013, 15:08

sehr gut. danke:-)

0

Das solltest Du mit einem Handchirurgen besprechen!

Man hat schon abgeschnittene Finger wieder angenäht und das so, dass er vollständig wieder brauchbar war!

Man istheutzutage in der Medizin und Chirurgie ja sehr weit, ich denke schon, dass das machbar wäre! Sehnen kann man auch Trainieren oder verlängern, genau so wie uskeln man sie wieder hin kriegt, mit viel Uebung!

Alles Gute! L.G.Elizza

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mikael93 29.03.2013, 14:52

Ok. danke:)

0

nein das hättest du direkt machen müssen. immer bisschen weiter runterdrücken. das geht jetzt nicht mehr. das fällt dir erst jetzt ein/auf?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Mikael93 29.03.2013, 17:40

Ich habe den Finger 3 Monate lang im heißen Wasser gedehnt, hab damit aber erst 3 Wochen nach der Gips Abnahme angefangen, und einen Physiotherapeuten hab ich auch nicht aufgesucht. Ich glaube aber dass es sich dabei um eine Sehnen Verletzung gehandelt hat den der Bruch ist genau im Gelenk gewesen und wenn ich den Finger runterdrück spürt man das im Gelenk ein kleiner Knoten ist und deshalb glaube ich das es mehr an der Sehnenverletzung gelegen ist und nicht daran das weil ich den Finger zu wenig gedehnt habe.

0

Du kannst Dir den Finger nochmal brechen, dann sollte das Problem geklärt sein :D

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?