Steht zu erwarten, dass der VW Skandal auch bei uns noch gerichtlich aufgearbeitet wird?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

" eine Krähe hackt der der anderen kein Auge aus " Aber mich wundert ohnehin, daß der Skandal in den USA aufgefallen ist und nicht bei uns.

Wo doch der TÜV bei uns so streng ist... Um bei den Sprüchen zu bleiben: 

" Haben die Tomaten auf den Augen ? " Und was die USA angeht, so sind das doch die größten Umweltsünder mit ihrem Sprit, Wasser und was weiß ich immensen Verbrauch...

Wichtig ist vor allem, daß die Arbeitsplätze bei VW jetzt nicht gefährdet sind, und daß dieser Riesenkonzern diesen Imagekratzer nicht zum Anlass nimmt, 

womöglich Hunderte von entsprechenden Plätzen freizusetzen.. Immerhin ist eine Aufarbeitung diesen Formats auch eine dt. Prestigesache

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In Deutschland dauert das seine Zeit. Ich denke, in ca. 2 Monaten wurde so langsam anfangen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?