Steht mir Urlaubsgeld als Aushilfe ohne Vertrag zu?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Urlaubsgeld steht Dir nicht zu, aber bezahlter Urlaub. Urlaubsgeld wäre ein zusätzlicher Anteil eines Monatsgehalts-das ist auch für fest angestellte eine vom Arbeitgeber freiwillige Leistung auf die kein Rechtsanspruch besteht.

Danke das hilft mir schon ein bisschen weiter!!

0

Heißt "ohne Vertrag" Schwarzarbeit? Dann vergiß das mal mit dem Urlaub.

"Ohne Vertrag" kann aber auch ein mündlicher Vertrag sein. Der Job sollte über die Minijobzentrale gemeldet sein (ist bei einer Razzia eher besser..). Dann steht Dir ein ganz regulärer bezahlter Urlaub zu. Geh mal auf die Webseite der Minijob-Zentrale. Da steht das alles drin.

Was ich Dir auch noch rate - unabhängig vom Urlaub: Deinen Sozialversicherungsausweis solltest Du immer schön mit Dir führen, wenn Du dort arbeitest...

Hi! Danke für die Antwort...ja ich arbeite natürlich auf Lohnsteuerkarte und zahle auch brav meine Steuern, und ich sollte auch sagen bezahlter Urlaub ist was ich meine, und nicht Urlaubsgeld.

0
@Franzee74

Wenn Du sogar auf Steuerkarte arbeitest, steht Dir der bezahlte Urlaub doch erst recht zu - zumindest, wenn Du einigermaßen regelmäßig (z.B. immer an denselben Wochentagen oder immer etwa dieselbe Anzahl Stunden pro Woche) dort arbeitest. Auch ein mündlicher Vertrag ist ein Vertrag.

0
@anjanni

Ja, dann bin ich mal gespannt was die netten Leute im Büro mir heute sagen werden ;) Vielen Dank für deine Hilfe! LG.

0

ist der job angemeldet? dann steht dir auf jeden fall urlaub zu! wird vom durchschnitt der jährlichen arbeitsstunden errechnet, auch ohne vertrag!

Danke ja der job ist angemeldet, auf Lohnsteuerkarte...

0

da Urlaubsgeld eine freiwillige Zahlung ist , die im Tarifvertrag verankert sein muss, hast du von der Warte her keinen Anspruch und auch keinen durchsetzbaren Anspruch

es gibt firmen wo urlaubs geld gezahlt wird und anderen nicht,dass ist eine freiwillige zahlung.

1 1/2 Jahre ohne Vertrag, 170 Std. im Monat, - als Aushilfe???? Das lass mal nicht den Zoll oder die Steuerbehörde hören, hier erfüllen Arbeitnehmer und Arbeitgeber den Straftatbestand der Schwarzarbeit!

nein nein, es ist auf Lohnsteuerkarte, ich habe nur keinen schriftlichen Vertrag. Danke für die Antwort!!

0
@Franzee74

Oh, sorry, das hab´ ich dann völlig missverstanden, bezahlten Urlaub hast Du zu bekommen - nach dem Monatsdurchschnitt! - Urlaubsgeld, nur wenn er lieb ist! ;-)

0

Bundesurlaubsgesetz: jeder AN hat Recht auf bezahlten Urlaub....

Was möchtest Du wissen?