Steht mir finanzielle Unterstützung zu, wenn ich mit 20 von Zuhause ausziehe (komme seit langem nicht mit meinen Eltern klar) und studiere?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Selbstverständlich steht Dir Unterstützung zu, nämlich von Deinen Eltern. Ob Du Bafög bekommen kannst, ist aufgrund Deiner Angaben nicht zu sagen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bis zum Ende deiner 1. Ausbildung sind deine Eltern unterhaltspflichtig. Wenn sie dir zu Hause die Möglichkeit bieten zu leben, dann haben sie ihre Pflicht erfüllt, dann ist es also dein Privatvergnügen wenn Du ausziehen möchtest.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Na klar - von Deinen Eltern. Sie sind nämlich bis zum Ende Deiner ersten Ausbildung für Dich zuständig.

Aber: Sie müssen keine Wohnung bezahlen -Dur hast ja ein Dach über dem Kopf.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Vom Staat gibt es hier keine Hilfe, da vorrangig deine Eltern unterhaltspflichtig sind!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?