Steht mir die Halbwaisenrente zu?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Du bekommst in deinem Alter nur Waisenrente, wenn du in Schul- oder Berufsausbildung bist!

Die Waisenrente soll eigentlich den Unterhalt der Eltern ersetzten. Du hättest aber keinen Anspruch auf Unterhalt, daher auch keine Waisenrente!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

mein Beileid zum Tod des Vaters.

du erfüllst nicht mehr die Voraussetzungen für Halbwaisen über 18.

nachzulesen hier: http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Inhalt/2_Rente_Reha/01_rente/01_grundwissen/03_rentenarten_und_leistungen/07a_renten_an_hinterbliebene/01_halb_und_vollwaisenrente.html

man kann diese Rente längstens bis zur Vollendung des 27. Lebensjahres erhalten, wenn man sich in Schul- oder Berufsausbildung befindet oder ein freiwilliges soziales Jahr, ein freiwilliges ökologisches Jahr, den Bundesfreiwilligendienst oder einen anderen nationalen oder internationalen Freiwilligendienst im Sinne des Kindergeldrechts leistet oder behindert ist und deshalb nicht selbst für sich sorgen kann.

da du derzeit in keiner Ausbildung steckst und auch die anderen Punkte nicht erfüllst, schließt dies den Anspruch aus.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Zuerst einmal, es ist moralisch absolut okay, eine Rente zu beantragen, wenn jemand verstorben ist. Der Verstorbene hätte ja auch gewollt, dass die Angehörigen versorgt sind und er nicht umsonst in die Rentenkasse eingezahlt hat. 

Ein Anrecht auf Halbwaisenrente haben in der Hauptsache Kinder, denen auch Kindergeld zusteht. Bei Volljährigen also, wenn man noch in der Ausbildung ist oder zumindest intensiv nach einer Ausbildung sucht. Du scheinst ja aber einfach Vollzeit  berufstätig zu sein. Da gibt es dann kei Kindergeld und auch keine Halbwaisenrente. 

Wäre doch ein guter Zeitpunkt für dich, eine Ausbildung anzufangen, wenn du noch keine hast. Dann gibt es beides. 

Die Höhe der Halbwaisenrente hängt davon ab, was dein Vater in die Rentenkasse eingezahlt hat, bzw. welche anrechenbaren Zeiten er hat. Das wird errechnet und ist ziemlich kompliziert. Von der Rente muss man noch Krankenversicherung zahlen.

Ich  habe vor kurzem für meinen Sohn Halbwaisenrente beantragt und bekomme etwas über 100 Euro im Monat. Ich bin sehr froh über dieses Extra. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Bartholomeo12
26.07.2016, 14:56

I. Ich bekomme dennoch KiGE - musste lediglich mein Bruttogehalt angeben.

II. Mein Vater ist mit 61 Jahren verstorben. Ich glaube, er hat ca. 40 Jahre gearbeitet...

0

Nein, die Rente wird Dir nicht mehr zustehen. Du bist Vollzeit berufstätig.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?