steht mir die doppelte staatsbuergerschaft zu?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn Du in USA geboren wurdest, bist Du US-Bürger/in. Deutsche/r Staatsbürger/in bist Du durch Abstammung von Deiner deutschen Mutter. Lass Dich nicht verunsichern durch die aktuelle Debatte, das betrifft Dich im Grunde gar nicht, jedenfalls darfst Du bei dieser Konstellation beide behalten und musst Dich nicht für bzw. gegen eine entscheiden. Wenn Du irgendwann Mutter werden solltest könnte Dein Kind sogar drei oder mehr Staatsangehörigkeiten haben, je nachdem wo das Kind dann geboren wird und welche Staatsangehörigkeit der Vater des Kindes hat. http://travel.state.gov/travel/cis_pa_tw/cis/cis_1753.html

Es werden sich aufgrund des Koalitionsvertrages zwischen Union und SPD bald Änderungen im Bezug auf die doppelte Staatsbürgerschaft ergeben. Bitte Frage in 2 Monaten noch mal stellen.

Was möchtest Du wissen?