steht im russischem pass noch neben der staatsangehörigkeit was man ethnisch ist?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Nein, es wird zwar diskutiert, diesen "fünften Punkt" wieder einzuführen (auf freiwilliger Basis auszufüllen), aber momentan gibt es diesen Punkt nur in Geburts-, Heirats- und Namensänderungsurkunden, wo sie auf Wunsch ausgefüllt werden, sowie im Wehrdienstausweis, wo dieser aber nicht mehr ausgefüllt wird.

Bei den Volkszählungen dürfen die russischen Staatsbürger frei wählen, zu welcher Nationaltät oder Ethnie sie sich zählen. Unter Anderem auch "sowjetisch", "Weltbürger", "Erdenbürger", "Internationalist" u.ä. Es gibt dort 1840 Möglichkeiten, die vorgegeben sind damit niemand Hobbit oder Elfen angibt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das gab es nur in der Sowjetunion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es steht da nicht ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?