Steht im Fahrzeug-Ausweis ob dein Auto geleast ist oder nicht?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Salue x0x07

Für die Schweiz kann ich Dir die Antwort geben: Ja.

Bei Leasing-Fahrzeugen ist ein Code im Fahrzeugausweis eingetragen, sodass die MFK erkennen kann, dass ein Handwechsel nur erlaubt ist, wenn die Leasing-Firma die Freigabe dafür gibt.

Damit soll verhindert werden, dass solche Autos verkauft werden, bevor der Halter das Leasing abgeschlossen hat.

Es Grüessli

Tellensohn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was ist ein "Fahrzeug-Ausweis"?

Falls Du den Kfz-Schein meinst, da steht es nicht drin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Dänisch: nej

Englisch: no

Farsi: nâh (نه)

Französisch: non

Italienisch: no

Katalanisch: no

Kroatisch: ne

Kurdisch: no

Litauisch: ne

Luxemburgisch: nee

Niederländisch: nee

Norwegisch: ne

iPolnisch: nie

Portugiesisch: não

Rätoromanisch: na

Rumänisch: nu

Sanskrit: nahi

Slowenisch: ne

Spanisch: no

Schwedisch: nej

Tschechisch: ne

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von xox07
22.10.2016, 00:15

Und auf Schweizer-Deutsch ?

0

Was möchtest Du wissen?