Steht er auf mich? Wie sehe ich das?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

  1. Er meldet sich Das erste und wichtigste Signal: Wenn ein Mann auf dich steht, dann meldet er sich. Punkt. Egal was für einen Stress er auch haben mag, er findet die Zeit dir öfter mal eine SMS zu schicken, dich anzurufen oder dir eine Email zu senden. ACHTUNG! Es gibt einen Unterschied zwischen einem sich Melden und einem lästig sein. Wenn die Anrufe, SMSen und Mails überhand nehmen und dich einengen, steht er nicht nur auf dich, sondern braucht dich. Vorsicht: Klette!
  2. Er will dir das Leben leichter machen Ob er dich abholt, dir die neue Lampe montiert oder andere Probleme und Herausforderungen in die Hand nimmt: Er will dir zeigen, dass er keinen Aufwand und keine Mühen scheut für dich da zu sein. Er kümmert sich um dich und die alltäglichen Dinge in deinem Leben. Er will sich beweisen, indem er seine Macher- und Beschützerqualitäten demonstriert. ACHTUNG! Diese Gefälligkeiten sollten immer im richtigen Verhältnis stehen. Eine gute Beziehung hat einen hohen Umsatz aus Geben UND Nehmen. Wenn er dein ständiger Retter sein muss, wirst du dich in einer Beziehung mit ihm auf Dauer “klein“ und unselbstständig fühlen. Unsichere Männer benutzen diese Taktik, um in einer Beziehung die Oberhand zu behalten, weil ihr Ego keine starke und selbstbewusste Frau verträgt. 3) Er will dich einladen Wenn er dich zum Essen ausführt oder dich auf einen Kaffee einlädt, ist ihm wichtig, auch mal die Rechnung zu übernehmen. Das bedeutet nicht, dass er deine finanziellen Ressourcen als schwach einschätzt, sondern dass er ein Gentleman sein möchte und es gern unter Beweis stellt. ACHTUNG! Männer mit mangelndem Selbstbewusstsein wollen sich eine Frau durch Aufmerksamkeiten und Geschenke „kaufen“. Es ist völlig okay dich einladen zu lassen, den Drink danach zum Beispiel, kannst du spendieren. Bring dich nicht in eine Situation, in der du dich irgendwann für Geschenke oder Einladungen, die du angenommen hast, rechtfertigen musst .
  3. Sex ist ihm NICHT das Wichtigste! Selbstverständlich denkt er oft darüber nach, wie es ist, mit dir zu schlafen, aber er zeigt es nicht offensichtlich. Vorrangig ist, dass er dich kennenlernen möchte und mit dir eine schöne Zeit verbringen will. Ein Mann, der gleich nach dem ersten Date sexuelle Andeutungen macht, hat es nötig und allzu eilig. So ein Mann ist nicht primär an dir interessiert. Wenn er verliebt ist, hat er Zeit zu warten, und genießt die prickelnde Spannung zwischen euch – mindestens genauso wie du. ACHTUNG! Trotz anfänglicher Zurückhaltung sollte sich aber auch die körperliche Nähe weiter entwickeln. Wenn ein Mann sich nicht traut, den nächsten Schritt zu initiieren, dann ist er entweder sehr unerfahren oder schüchtern oder hat Angst davor, abgelehnt zu werden. Frage dich, ob du mit so einem unsicheren Mann zusammen sein willst. Je unsicherer er ist, desto mehr sind seine Emotionen und sein Verhalten abhängig von dir. In schwierigen Situationen wirst du dich an seiner Seite unsicher fühlen.
  4. Er will dich herzeigen Wenn er auf dich steht, möchte er auch, dass du seine Freunde kennenlernst. Er will dich in seinem Bekannten- und Freundeskreis herzeigen und ein wenig mit dir angeben. Wenn dich seine Freunde begrüßen mit: „Schon viel von dir gehört!“, ist das ein Anzeichen dafür, dass er in deiner Abwesenheit von dir erzählt und geschwärmt hat. ACHTUNG! Du bist nicht sein Arm- Candy! Wenn du eine hübsche Frau bist und er dich Gott und der Welt präsentieren möchte, achte genau darauf, ob es dabei primär um ihn oder um dich geht. Wenn im Vordergrund steht, dass er es geschafft hat, eine attraktive Frau im Arm zu halten, will er nur sein Ego aufpolieren und benutzt dich als Mittel zum Zweck.
  5. Er schmiedet gemeinsame Pläne Der sechste Punkt bezieht sich auf Zukünftiges. Ihr redet über ein tolles neues Restaurant, einen Film im Kino oder ein anstehendes Konzert. Er lässt die Gelegenheit nicht aus, dir anzubieten, mit ihm dort hinzugehen: „Wir könnten doch den Film zusammen im Kino sehen!“. Er denkt über die jetzige Situation hinaus und möchte sich auch weiterhin mit dir treffen. Ein gutes Zeichen dafür, dass er echtes Interesse an dir hat. ACHTUNG! Es gibt einen Unterschied zwischen: „Wir könnten doch ins Kino gehen!“ und einem: „Wir könnten doch zusammen ziehen!“. Wenn er allzu voreilig Pläne für die Zukunft schmiedet, will er dich drängen und festnageln. Bei den ersten paar Treffen von gemeinsamer Wohnung, Heirat oder Kindern zu sprechen, hat nichts mit großer Liebe, sondern eher mit Verlustängsten zu tun.
  6. Er neckt dich Was sich liebt, das neckt sich. Am Anfang einer Beziehung von Liebe zu sprechen, ist weit hergeholt, doch tatsächlich besteht eine gewisse Anziehung, wenn liebevolle Neckereien im Spiel sind.

Noch mehr? Hier: http://www.sozialdynamik.at/coaching/liebe-partnerschaft/steht-er-auf-mich-13-anzeichen-er-ist-verliebt#sthash.I1ze1n3T.7LsxSuf8.dpbs

Schau einfach wie er mit dir umgeht :) Sieht er dich an, redet er mit dir,...

Und lauf vllt einfach mal mit ihm zur Bushaltestelle oder so und dann merkst dus :) und wenn nicht dann unternimm was mit ihm schon bei der Frage wirst du es etwas merken :) Ob er offen ist, zögert,... es kann natürlich nur ein Freundschaftliches Interesse sein aber das musst du ja erst herausfinden ;)

Sashtsk 15.05.2014, 18:59

Ok Dankeschön ich Versuch mal mit ihm etwas zu unternehmen :)

0

wenn er etwas unsicherer, nervös in deiner Gegenwart ist, und alles versucht richtig zumachen und mit dir das Gespräch sucht. Auch wenn er versucht immer bei dir zusein, dann sieht das gut aus. auch wenn er dir mal aus spaß Sachen weg nimmt. Auf dem Weg! kennst du das Sprichwort: was sich liebt das negt sich. da ist viel wahres dran:)

Naja eigentlich bei jedem anders aber er kann dir meist nicht richtig in die Augen kucken und wenn dann wird er rot und kichert

wissen deine Eltern, dass du dich ritzt? Ich persönlich würde es davon abhängig machen. Wenn deine Eltern es wissen, dann kannst du es ruhig offen zeigen, wenn sie es nicht wissen und du es ihnen nicht sagen möchtest, dann wirst du es wohl verstecken müssen, auch wenn es gut wäre, wenn du es deinen Eltern sagst, aber warum ritzt du dich überhaupt? Du solltest das bleiben lassen, auch wenn das sehr schwer geht. LG und alles Gute vally

Sashtsk 15.05.2014, 18:59

Nichts für ungut aber wie kommst du darauf das ich mich ritze? Ich hab eher ein Jungsproblem..

0
vally12 18.05.2014, 21:54
@Sashtsk

Um gottes willen entschuldige bitte!!!! Ich habe dir die falsche antwort geschickt!!! Ich wollte das eigentlich der person schreiben, die fragte, ob sie ihre narben in der öffentlichkeit zeigen soll! Entschuldige! Ich habe mich da wohl im register vertan! Ich wollte dir da nichts unterstellen! Das ist mir jetzt sehr peinlich!:$

0

wozu ist das denn wichtig?

Was möchtest Du wissen?