Steht einem Witwer die Witwenrente zu, wenn er mit einer neuen Frau zusammenlebt?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

So lange er nicht wieder heiratet, bekommt er die Witwenrente weiter. Zusammenleben oder nicht spielt keine Rolle. Das ist der Grund, warum mein Vater seit bald 30 Jahren nur mit seiner Freundin zusammenlebt, und die Beiden nicht endlich heiraten.... Ich weiß das also sehr genau.

wenn er wieder heiraten sollte, wird der rentensatz neu berechnet. ansonsten bleibt die witwerrente so bestehen, wie sie jetzt ist.

Anrechnung Gehalt, Witwenrente?

Eine Frau ist Witwe geworden und möchte arbeiten gehen. Jetzt hat sie Angst, dass ihr am Ende weniger Geld zur Verfügung steht. Sie bezieht Witwenrente und möchte Vollzeit arbeiten. Wird das Gehalt komplett auf die Witwenrente angerechnet oder nur teilweise? Bekommt sie danach, sofern sie die Stelle verliert, die Witwenrente in voller Höhe wieder ausgezahlt? Die Frau ist Mitte 40.

...zur Frage

Wie Hoch wird die Witwenrente / Halbwaisenrente?

Hallo meine Frau ist im alter von 30 Jahren an Krebs gestorben, sie war lediglich Hausfrau und Mutter (2 Kinder, die Große ist 7 Jahre alt, die Kleine 1 Jahr).

Ich habe alle nötigen Anträge gestellt (Witwernrente für mich und jeweils Halwaisenrente für die beiden Kinder)

Kann mir grob jmd sagen, was wir etwa an Witwenrente und Halbwaisenrente bekommen werden?

Habe versucht mich einzulesen, werde ehrlich gesagt aber nicht wirklich schlau, habe was von vollem anspruch im sterbevierteljahr und kinderzuschlägen gelesen, aber womit ich ca rechnen kann?

...zur Frage

Witwer und Geschiedene wollen Zusammenziehen!

Hei erstmal,

ich bin geschieden und habe seit fast 3 Jahren einen neuen Freund der Witwer ist. Wir haben beide je 3 Kinder aber alle groß. Wir würden nun gerne zusammenziehen, meine Kinder sind da ganz locker und würden das begrüßen. Seine Kinder sind durch den Tod der Mutter vor 4 Jahren da viel hilfloser, (die Jüngste zieht jetzt im Oktober aus) sie wollen nicht das sich im Haus etwas verändert und die Erinnerungen an die Mutter weggenommen werden. Und mein Freund will ihnen nicht weh tun, was ich ja auch verstehen kann, zum Teil wenigstens. Ich habe aber keine große Hoffnung das er nun seine Meinung ändert. ER sagt er sitz zwischen den Stühlen er will keinem weh tun und meint immer das wird die Zeit bringen, ich mag aber nicht mehr warten. Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir raten ob das gut gehen kann?

Oder sollte man sich doch lieber trennen? Weil die Kinder wahrscheinlich doch nicht damit einverstanden sind. Sie sind mir gegenüber höflich aber distanziert.

Für eine Antwort oder einen Erfahrungswert wäre ich sehr dankbar.

lg von Lilliwaldfee

...zur Frage

Rentnerin gesetzlich versichert, Ehemann war privat kv. Muss auf die Witwenrente der hohe private KV-Beitrag oder "nur" der gesetzliche Beitrag bezahlt werden?

...zur Frage

-Witwenrente-

Meine Bekannte ist 58 Jahre und berufstätig (20 Stunden/Woche). Ihr Mann war Beamter, beihilfeberechtigt, und sie möchte wissen, ob sie 55% Witwenrente auch bekommt, wenn man selbst noch berufstätig ist oder ob es da zu Kürzungen kommt?

...zur Frage

Darf eine Hinterbliebenenleistung auf die Witwenrente angerechnet werden?

Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Meine Frau ist vor 8 Monaten leider verstorben. Als Witwer erhalte ich nun von der Rentenkasse eine kleine Witwenrente von 49€ im Monat. Da meine Frau bei einem großen deutschen Industrieunternehmen tätig war, erhalte ich von diesem Unternehmen nun 3 Jahre lang eine Hinterbliebenenleistung (einmal Zahlung pro Jahr). Ich habe daraufhin bei der Rentenkasse angerufen und gefragt ob ich diese Einnahmen angeben muss? Dort sagte man mir, ich solle es einreichen aber es müsste eigentlich in Ordnung sein. Nun habe ich den neuen Bescheid bekommen und mit werden monatlich jetzt nur noch 30€ Rente gewährt, ist das zulässig? (30€ im Monat zur Unterstützung wenn man den Ehepartnerverliert, da darf der Staat mal stolz drauf sein!!! und das für ganze 24 Monate, ich hoffe der Staat geht jetzt nicht pleite bei dieser Großzügigkeit, sorry musste sein!)

lg der Izelion

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?