Steht einem nach einer Herzmuskelentzündung so etwas wie Fitnessstudio zu?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Stimmt, leider sind Herzsportgruppen mehr auf Senioren eingestellt. Lass Dir vom Arzt REHA-Sport in einem Fitness-Studio aufschreiben. Das macht meist der Hausarzt. Anschließend suchst Du ein Studio, die auch auf REHA-Sport spezialisiert sind. Normalerweise ist nach einer Herzmuskelentzündung ca. 3 Monate Ruhe angesagt. Danach Kontrolle der Herzkammern, wenn da keine Verdickungen sind, solltest Du normal Sport treiben können. Wichtig ist dabei, immer eine längere Cool-Down-Phase einzuhalten. Warst Du denn nach der REHA zum Kardiologen? Ist ein Eingriff bemacht worden?

Negrita 18.06.2015, 13:11

Das klingt ja schon einmal gut :) . Ja ich war gestern bei Kardiologen. Der hat gesagt alles ist gut. Ich nehme momentan noch Bisoprolol. Die werde ich aber bald absetzen. Ok dann werde ich heute mal einen Termin bei meinem Hausarzt ausmachen.

0
FlyingCarpet 18.06.2015, 13:12
@Negrita

Das wird klappen - und die Krankenkassen bezahlt den Hauptanteil. Mache ich auch so, nach einer Herzmuskelverdickung und Verödung. Beginn moderat, die Leistung wird sich dann schon steigern. Pass gut auf Dich auf, alles Gute für Dich.

1

Mein Mann hat zwei Herzoperationen, zwei Schlaganfälle und einen Herzinfarkt hinter sich. Die Reha hat gesagt, Sport, Sport, Sport und Sport ist es nur, wenn man schwitzt. Er geht zweimal die Woche ins Studio und arbeitet da wirklich schweißtreibend. Es geht ihm damit sehr gut. Ich würde an Deiner Stelle den Kardiologen wechseln und mich noch nochmal intensiv beraten lassen.

du kannst eine Kur Reha bzw Therapie beantragen aber keinen Leistungssport


Negrita 17.06.2015, 23:10

In einer Rehabilitation war ich bereits. Aber der Sport dort war nicht ausreichend um mich wieder Fit zu machen.Ok das klingt ja gar nicht gut für mich :( . Trotzdem ein Dankeschön für deine Antwort.

0

Was du als richtigen Sport empfindest muss nicht das Beste für das Herz sein. Geh am Besten mal zu einem Spezialisten

Negrita 17.06.2015, 23:07

Mh okei. Und was wäre für dich ein Spezialist ?

0
faabi999 17.06.2015, 23:12

Kardiologe?

0
Negrita 17.06.2015, 23:16
@faabi999

Bei dem war ich heute. Mein Fehler^^ Arzt ist halt nicht gleich Arzt xD

0

Was möchtest Du wissen?