Steht eine fallen gelassene Anklage wegen Verstoßes gegen BtMG im polizeilichen Führungszeugnis?

3 Antworten

Also, wenn sie dich jetzt auf der Straße anhalten brauchen die kaum noch nen verdacht wenn sie deine Personalien durchgeben erfahren sie das du nen Verstoß gegen das BtMG hast, somit fällt der Verdacht weg und sie dürfen dich durchsuchen. (bzw.der Verdacht fällt nicht weg sondern wird somit in kraft treten, wenn man das so nennen kann, also haben sie wieder das recht dich zu durchsuchen

Zu mindest nicht im normalen Führungszeugnis

Im Führungszeugnis taucht es nicht auf.

Die Ermittlungsakte wird aber i. d. R. 5 Jahre aufbewahrt. Vermutlich wird das auch für die entsprechenden Dateien im Computer gelten.

Was möchtest Du wissen?